120-jährigen Jubiläum von Gibson Brands: gefeiert wird mit einer spektakulären Motorrad-Show

Mit der spektakulären Show im Gibson Brands Motodrom ist der Auftritt von Gibson in diesem Jahr sowohl vom Lautstärkepegel, als auch von der Attraktion her ein absoluter Höhepunkt der Musikmesse 2014.

Ohrenbetäubendes Motorenknattern durchdringt den Original Motodrom von 1928, der für Gibson Brands auf der Musikmesse ist. Unter dem Motto “Rock Hard, Ride Hard” zeigen die Stuntmen waghalsige Akrobatik auf den Oldtimer-Motorrädern – eine Show, die ihresgleichen sucht. Die furchtlosen Motorellos fahren in diesem Höllenkessel freihändig, im Stehen und mit Gibson Gitarren in der Hand. Die Fahrer zeigen, wie einfach es ist, bei 60km/h freihändiger Fahrt eine Gibson SG Standard mit Min-ETune[TM] innerhalb weniger Sekunden punktgenau zu stimmen. Die automatische Stimmfunktion des Min-ETune[TM] ist eine der spektakulären Innovationen aus 120 Jahren, die Gibson Brands in diesem Jahr lautstark auf der Musikmesse feiert. Weitere Highlights anlässlich Gibsons 120-jährigen Jubiläums sind vor allem die vielen neuen Gitarren. Die Jubiläumsreihe “Double Diamant” wird auf der Frankfurter Musikmesse erstmals in Europa gezeigt. Handgearbeitet mit feinen Details, jeweils einem 1-karätigen Diamanten, handgemalten Nadelstreifen im Art-Deco-Stil und einer 24-karätigen Goldverkleidung, begeisterten die Gitarren bereits die Messebesucher der Winter NAMM 2014.

 

Zudem wird Gibson Custom einen unbezahlbaren Schatz der Rock ‘n’ Roll Geschichte präsentieren. Die wertvolle 1960er Original Les Paul “Dutchburst” wurde nur in sehr geringer Stückzahl hergestellt und diese ist vielleicht die Einzige, die heute noch erhalten ist. Im Zuge der Präsentation wird die, dem Original genau nachempfundene und auf 300 Stück limitierte, Gibson Custom Collector’s Choice #18 enthüllt.

 

Über Gibson Brands

Gibson Brands, eines der schnell wachsenden Unternehmen in der Musikindustrie, wurde 1894 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nashville, TN. Gibson weist ein Portfolio mit über 100 bekannten Markennamen auf, angefangen mit der weltbekannten Gitarrenmarke Gibson. Andere Marken sind unter anderem Epiphone, Onkyo, Wurlitzer, TASCAM, Steinberger, Baldwin, Hamilton, TEAC, TASCAM Professional Software und Esoteric. Innovation und Spielerlebnis, das begeistert, sind die zentralen Werte aller Marken der Gibson-Familie.

 

Text- und Bildquelle: Gibson, Bildrechte/Fotograf: Gibson/Thomas Lohnes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung