5 Tipps für erholsamen Schlaf

Sie wälzen sich ruhelos im Bett und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert? Wir haben die 5 besten Tipps für einen optimalen Schlaf.

  1. Das Schlafzimmer als Oase der Ruhe

 

Auch wenn es bequem ist, im Bett fernzusehen, verbannen Sie den TV aus Ihrem Schlafraum. Nicht nur der Elektrosmog, auch das flackernde Licht können dazu führen, dass Sie sich nicht entspannen. Schaffen Sie sich eine gemütliche Atmosphäre mit schöner Dekoration. Vermeiden Sie jedoch Staubfänger, und lüften Sie vor dem Schlafen kräftig.

 

  1. Die Matratze

 

Jeder fühlt sich auf einer anderen Matratze wohl, darum ist es so wichtig, die für sich richtige Schlafunterlage zu finden. Ob hart, mittel oder weich, Federkern, Mehrzonenmatratze oder aus Latex – bei slewo.com finden Sie das richtige Produkt für Ihren erholsamen Schlaf.

 

  1. Der Lattenrost

 

Auch der Lattenrost ist für das Schlaferlebnis wichtig. Natürlich muss er der Größe der Matratze entsprechen und auf die Einlasstiefe angepasst sein. Viele Menschen genießen die Verstellbarkeit des Rostes – so läßt sich mit erhöhtem Kopfteil bequem noch ein paar Zeilen lesen, bevor man schläft.

 

  1. Die Bettwäsche

 

Die Bettwäsche ist die ganze Nacht unmittelbar mit Ihrer Haut in Berührung, sie wärmt, kühlt und saugt den Schweiß auf. Bevorzugen Sie eine schadstofffreie Wäsche aus natürlichen Materialien und verzichten Sie auf Kunstfasern, wenn Sie nachts stark schwitzen.

 

  1. Kissen und Bettdecke

 

Während die Bettdecke eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, ist das optimale Kissen wichtig für die Entspannung Ihres Körpers. Ob Seitenschläfer, Bauchschläfer oder Rückenschläfer, jeder braucht ein anderes Kissen, damit der Nacken sich entspannen kann. Waschbar sollten Bettdecke und Kopfkissen aber in jedem Fall sein, das gilt besonders, wenn Sie Allergiker sind.

 

Quelle: Slewo // schlafen leben wohnen GmbH, Archivbild

1 comment

  • Hallo,
    danke für die Tipps! Erholsamer Schlaf ist ja manchmal wirklich fast ein Luxus 😉 Die Verstellbarkeit bei den Lattenrosten bezieht sich v.a. auf das Kopfteil? Oder sind im Allgemeinen noch andere Verstellbarkeiten sinnvoll?
    Viele Grüße!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung