Die RheinEnergie schließt ab Donnerstag, 7. Juni 2018, in der Schildergasse in der Kölner Innenstadt das Gebäude mit der Hausnummer 55 an das Strom-, Trinkwasser- und Fernwärmenetz an. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 28. Juni 2018. Sie sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

Während der Arbeiten ist die Schildergasse zwischen dem Gebäude mit der Hausnummer 55 und dem Gebäude mit den Hausnummern 60-68 verengt. Über planbare Versorgungsunterbrechungen während der Bauarbeiten informiert die RheinEnergie die betroffenen Kunden vorab.

 

 

 

 

 

Quelle: Rhein Energie, Bildrechte. KNJ/Martina Uckermann