Audrey Tautou: “Engländer sind viel charmanter”

Mit ihrer außergewöhnlichen Mischung aus Charme und Eigensinn gilt die Schauspielerin Audrey Tautou (“Die fabelhafte Welt der Amélie”, “Sakrileg”) als Aushängeschild der Pariser Filmszene. Die 37-Jährige ist mit Leib und Seele Französin, doch französische Männer stehen bei Tautou nicht so hoch im Kurs: “Ich persönlich finde Engländer viel charmanter und so zuvorkommend.”, plaudert die sonst eher scheue Französin in der neuen COSMOPOLITAN aus.

_______________________________________________________________________________

Während die mädchenhafte Tautou in ihren Filmen oft die verträumte Romantikerin verkörpert, hat sie privat ihren eigenen Kopf: “Romantik sollte eine gewisse Frische haben. Wenn es zu klischeehaft wird, bin ich raus. Ein Candlelight-Dinner mit Violinenmusik wäre zu viel für mich. Dann fange ich an, mich darüber lustig zu machen.” Männer können bei Audrey Tautou übrigens auch mit einem guten Gedächtnis punkten: “Mich beeindrucken Menschen, die sich alles merken können, was sie einmal lesen. Ich vergesse immer alles sofort. Im Vergessen bin ich groß.” Tautous neuester Film, die surreale Tragikomödie “Der Schaum der Tage”, kommt Anfang Oktober in die Kinos.

 

Quelle: Bauer Media Group, Cosmopolitan, Bildrechte: Image.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung