Ausbau und Umgestaltung der Glockengasse beginnt

Ausbau und Umgestaltung der Glockengasse beginnt

Im Zusammenhang mit der Sanierung der städtischen Bühnen im Opernquartier Offenbachplatz werden auch die umliegenden Straßen generalerneuert und attraktiver gestaltet. Durch den Umbau gewinnen die Brüderstraße, die Krebsgasse und die Glockengasse wesentlich an Aufenthaltsqualität. Nachdem im vergangenen Jahr die Brüderstraße neu gestaltet wurde, beginnt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik ab nächster Woche mit dem Ausbau der Glockengasse. Sie wird daher ab kommenden Montag, 2. März 2015, zwischen Schwertnergasse und Krebsgasse/Neue Langgasse für Fahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger komplett gesperrt. Durch die Vollsperrung wird es möglich, die Arbeiten an einem Stück vorzunehmen und innerhalb einer dreimonatigen Bauzeit, voraussichtlich bis Ende Mai 2015, abzuschließen. Bei den ersten Planungen waren noch Teilsperrungen der Glockengasse vorgesehen. Dies hätte allerdings eine rund sechsmonatige Bauzeit bis Ende August 2015 bedeutet. Die Neugestaltung der Krebsgasse erfolgt im Anschluss an den Ausbau der Glockengasse.

_______________________________________________________________________________

Die Stadt richtet folgende Umleitungen ein: Von der Tunisstraße können Auto- und Fahrradfahrer das Opernquartier über die inzwischen fertiggestellte Brüderstraße und die Krebsgasse erreichen. Die Zufahrt zum Opernparkhaus in der Schwertnergasse bleibt von der Tunisstraße aus erhalten. Zur Tunisstraße erfolgt die Umleitung über Krebsgasse, Neue Langgasse, Neven-DuMont-Straße und Burgmauer. Die Zufahrten zum Theaterparkhaus in der Krebsgasse und zum Opernparkhaus in der Schwertnergasse werden deutlich ausgeschildert. Fußgänger können die Geschäfte in der Glockengasse während der Bauzeit sowohl von der Tunisstraße als auch über Breite Straße und Schwertnergasse erreichen. In die Opernpassagen gelangen Besucher in den nächsten Wochen nur über die beiden Eingänge an der Breite Straße.

 

Text- und Bildquelle: Stadt Köln, Visualisierung: WES Landschaftsarchitektur GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung