Bienenhaus in Finkens Garten ist geöffnet

Start in die Saison mit dem Kölner Imkerverein

Im Bienenstock gehen die Honigvorräte langsam zu Neige. Die Bienen nutzen jeden milden Tag, um bei Frühblühern und Weidenkätzchen die erste Nahrung des Jahres zu sammeln. Ab kommendem Sonntag, 8. März 2015, 11 Uhr, ist das Bienenhaus im Naturerlebnisgarten Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Straße 49, in Köln-Rodenkirchen, wieder geöffnet. Bis Ende November können Interessierte das Bienenhaus an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat von 11 bis 16 Uhr besuchen.

________________________________________________________________________________

Die Imkerinnen und Imker des Kölner Imkervereins beantworten in dieser Zeit alle Fragen rund um die Bestäuber. Außerdem bieten sie lokalen Honig aus eigener Ernte in verschiedenen Stadtteilen zur Verkostung und zum Verkauf an. Finkens Garten ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 16, Haltestelle Rodenkirchen, und mit der Buslinie 131, Haltestelle Römerstraße / Konrad-Adenauer-Straße.

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung