Bjarne Mädel kehrt zurück als Buba. Drehstart des Netflix Films über den beliebten  How To Sell Drugs Online (Fast)-Charakter Buba

Bjarne Mädel kehrt zurück als Buba. Drehstart des Netflix Films über den beliebten How To Sell Drugs Online (Fast)-Charakter Buba

Erinnerst Du Dich an Buba? Diesen merkwürdigen Dorf-Gangster aus How to Sell Drugs Online (Fast), der sich am Ende der ersten Staffel – SPOILER ALERT – aus Versehen in den Kopf schießt? Der Typ bekommt jetzt seinen eigenen Netflix-Film. Netflix verkündet die Dreharbeiten zum deutschen Netflix Film Buba (WT), dem Prequel zur erfolgreichen Young Adult Netflix Serie How to Sell Drugs Online (Fast). Bjarne Mädel kehrt noch einmal in die Rolle des sonderbaren Kleinkriminellen zurück und wird zum Mittelpunkt einer Geschichte über Glück, Familie und organisiertes Verbrechen. Ebenfalls wieder mit dabei: Maren Kroymann als strenge Clan-Chefin Doro. Gedreht wird die Welt des Buba in Berlin und Umgebung.

Über Buba (WT)

Buba heißt eigentlich Jakob Otto und hat ein Problem: Immer wenn es ihm zu gut geht, passiert kurz darauf irgendetwas Schreckliches. Seit dem tragischen Unfalltod seiner Eltern glaubt Jakob fest daran, alle guten Gefühle in seinem Leben ausgleichen zu müssen. Gemeinsam mit seinem Bruder Dante hat er deshalb ein System entwickelt, um seinen Alltag so unangenehm wie möglich zu gestalten. Über dreißig Jahre funktioniert das ganz gut, doch dann passiert etwas, mit dem niemand gerechnet hat: Der Kleinstadt-Verbrecher verliebt sich. Und mit Jakobs Gefühlen wachsen auch seine Probleme…

  • Drehstart des deutschen Netflix Films Buba (WT) – dem Prequel zur erfolgreichen Young Adult Netflix Serie How to Sell Drugs Online (Fast).
  • In der Hauptrolle ist Bjarne Mädel als Buba zu sehen. Die Rolle von Bubas Bruder Dante übernimmt Georg Friedrich, in der weiblichen Hauptrolle ist Anita Vulesica als Jule zu sehen. Weitere aus der Serie bekannte Nebenrollen sind Maren Kroymann, Michael Schertenleib und Michael Ostrowski.
  • Regie führt Arne Feldhusen, Director Of Photography ist Yoshi Heimrath.
  • Der Film ist eine btf Produktion, verantwortet von den Executive Producern Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann.
  • Als Line Producer zeichnet Yannick Moll verantwortlich, Producerin ist Sanja Pijanovic.
  • Die Autoren Sebastian Colley und Isaiah Michalski sind für das Drehbuch verantwortlich.
  • Alle drei Staffeln von How to Sell Drugs Online (Fast) sind weltweit exklusiv auf Netflix verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Netflix, Fotocredit: Nirén Mahajan/Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung