“Bleib im Leben”: Hilfe für Menschen mit Behinderung

Neues Angebot für ambulant betreutes Wohnen in Köln und im Rhein-Erft-Kreis

Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben zu können, ohne allein gelassen zu sein: Nach diesem Grundsatz unterstützt “Bleib im Leben” Menschen mit Behinderung. Der neue freie Leistungsanbieter für ambulant betreutes Wohnen unter Leitung von Heilpädagogin Iris Mendler wurde im Februar 2014 gegründet und ist jetzt in Köln und im Rhein-Erft-Kreis tätig. Ein Schwerpunkt der Arbeit, die sich an Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung richtet, bildet das Entspannungstraining, das neben den Betreuungsleistungen im Alltag zum festen Angebot von “Bleib im Leben” gehört. “So wenig Unterstützung wie möglich und so viel Hilfe wie nötig” möchte Iris Mendler ihren Klienten geben. Dass dabei auch Entspannungsübungen einen wichtigen Beitrag leisten können, davon ist die Trainerin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson überzeugt. Sie bietet als zusätzliche Leistung Entspannungstechniken unter anderem zur Stressreduktion an.
________________________________________________________________________________


Zu den Betreuungsleistungen von “Bleib im Leben” gehören die lebenspraktische Unterstützung im Alltag, die Begleitung zu Ämtern, Behörden und Ärzten, aber auch die Mobilisierung von Ressourcen und Fähigkeiten und die Gestaltung sozialer Kontakte. “Denn im Leben zu bleiben”, so Iris Mendler, “dazu gehört es, gemeinsam etwas zu unternehmen und dabei zu lernen, das eigene Leben selbstbestimmt zu gestalten.” Dass ein wertschätzendes Miteinander, geprägt von Akzeptanz und Vertrauen wichtige Voraussetzung für ihre Arbeit ist, stellt für Iris Mendler und ihr Team eine Selbstverständlichkeit dar und ist auch in der Konzeption von “Bleib im Leben” fest verankert.

Hintergrundinformationen:
“Bleib im Leben” ist ein privater BeWo-Anbieter unter dem Dachverband der FABA (Freie Ambulante BeWo-Anbieter e.V.), der fachlich fundierte Leistungen im Bereich Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung anbietet. Das Betreuungsangebot richtet sich an volljährige Frauen und Männer mit einer Behinderung gemäß SGB XII. Weitere Informationen unter www.bleib-im-leben.de. „Bleib im Leben“ ist am 30. August 2014 auf der HandiCap-Messe in Bergheim: http://www.handicap-messe.de/.

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: Mundo Marketing GmbH/Bleib im Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung