Boss Hoss – zwei Cowboys machten Köln unsicher

Boss Hoss – zwei Cowboys machten Köln unsicher

Gestern feierte Stetson 100-jähriges Bestehen, ganz feudal auf der Ocean Diva. Das ließen sich auch zwei Promis von der RockbandThe Boss Hoss“ nicht entgehen. Ansgar „Sir Frank Doe“ Freyberg, seines Zeichens Drummer der Band, und TobiasErnesto Escobar de Tijuana“ Fischer, verantwortlich für die Perkussions, feierten ausgiebig mit den geladenen Gästen und Freunden.  

Große Feier auf der Ocean Diva 

Die beiden sind extra aus ihrer Wahlheimat Berlin angereist, da der Hutausstatter auch für die Kopfbedeckungen der gesamten Band zuständig ist. Begeistert erzählten sie uns von ihrem neuen AlbumFlames of Fame“ welches im Oktober auf den Markt kommen wird, von ihren Erfahrungen in Texas und vom umtriebigen Tourleben. 

Da gibt es schon die eine oder andere Anekdote zu berichten, aber alles will ich hier nicht erzählen, das habe ich den Jungs schließlich versprochen. Ich war ebenfalls zum Stetson Jubiläum geladen und erlebten zwei ganz entspannte Rockmusiker, die – trotz ihres Megaerfolges – auf dem Boden der Tatsachen geblieben sind. Wenn sie nicht auf der Bühne stehen, dann haben die beiden Familienväter auch mal ganz normale Pflichten zu erfüllen, wie die Kinder ins Bett bringen oder morgens in die Schule, so Tobias „Ernesto Escobar de Tijuana“. 

 

 

 

 

 

Feierten mit uns beim Stetson Jubiläum.  Martina Uckermann mit Ansgar „Sir Frank Doe“ Freyberg, Drummer der Band THE BOSS HOSS

Nach der Feier gings natürlich noch weiter durch Köln, denn die Jungs sind bekannt dafür, dass sie so einiges vertragen können. Ich leider nicht, daher musste ich mich verabschieden, denn morgen wartete schon ein neuer Arbeitstag auf mich. Aber es wird sicher ein Wiedersehen geben, denn Köln hat den Jungs super gefallen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: KNJ, Fotocredit: KNJ

1 comment

  • Wie geil,geil,geil.Wieso wußten wir Fans nichts davon.Das ist gemein.Ich bin richtig neidisch.Hoffentlich verpaßen wir sie nicht bei dem nächsten mal.Bitte kommt schnell wieder.Bitte,bitte.Eure Evi

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung