Die Kollegen machen sich schon seit längerem Sorgen um Schauspieler Brad Pitt (53). Der Hollywoodstar habe sehr an Gewicht verloren und scheint deprimiert zu sein nach der Trennung von Angelina Jolie (41). Wie nun übereinstimmend US-Medien berichten, ist vor einigen Tagen seine Mutter Jane Etta Pitt (76) bei ihm eingezogen. Die will jetzt erst einmal ihren berühmten Sohn wieder aufpäppeln. Seit der Trennung geht es ihm sehr schlecht und er wirkt ausgemergelt, eingefallen und um Jahre gealtert.

Der Schauspieler findet die Anwesenheit seiner Mutter im Übrigen wunderbar.

Seine Mama kam nun extra aus Oklahoma, um sich um ihren Jungen zu kümmern. Sie soll für ihn kochen und nach dem Rechten schauen. Der Schauspieler findet die Anwesenheit seiner Mutter im Übrigen wunderbar. Freunde berichten, dass er sehr glücklich mit der Situation sei und sich geborgen fühle. Mama Pitt wird’s schon richten!

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: People.com, Bildquelle: Brad Pitt/Instagram