Bußgeldstelle der Stadt Köln zieht um

Bußgeldstelle der Stadt Köln zieht um

Aufgabenbereich des Ordnungsamtes vorübergehend geschlossen

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bußgeldstelle im städtischen Ordnungsamt ziehen vom Kalk Karree in das Stadthaus Deutz um. Der Aufgabenbereich bleibt darum von Montag, 30. November 2015, bis einschließlich Mittwoch, 2. Dezember 2015, geschlossen.

 

In dringenden Fällen ist die Bußgeldstelle während des Umzugs unter der Rufnummer 0221/221-27237 erreichbar. Ab Donnerstag, 3. Dezember 2015, ist die Bußgeldstelle zu den üblichen Öffnungszeiten wieder erreichbar.

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung