Check-Up und Impfung für Hunde kostenlos

Hersteller von Premium-Hundenahrung startet Bonusprogramm

 

Tierarztbesuche zählen zu den größten Kostenfaktoren in der Hundehaltung, sind jedoch für Gesundheit und Wohlbefinden oft mitbestimmend. Jetzt hat ein Hundefutterhersteller den innovativen nutricanis-Tierarztservice ins Leben gerufen, der für die Kunden seines Premium-Futters die Tierarztrechnung über den jährlichen Gesundheits-Check-up und die regelmäßigen Impfungen übernimmt.

Immer mehr Hundehalter versuchen Tierarztkosten zu sparen, indem sie nur im Notfall zum Tierarzt gehen, ihren Hund nicht impfen lassen und Präventionsmaßnahmen vernachlässigen. Doch der jährliche Gesundheits-Check-up beim Tierarzt ist wichtig – damit können viele Krankheiten frühzeitig erkannt, entsprechende Behandlungen rechtzeitig eingeleitet und oftmals höhere Folgekosten vermieden werden. Auch der regelmäßige Impfschutz kann effektiv dabei helfen, bestimmten Krankheiten vorzubeugen und deren Ausbreitung zu verhindern, denn in Deutschland sind schwere Infektionskrankheiten wie Staupe oder Parvovirose nach wie vor verbreitet. Für Auslandsreisen sind bestehende Schutzimpfungen per EU-Heimtierausweis nachzuweisen, sonst ist die Einreise vielfach nicht zulässig.

Innovativ: Der nutricanis-Tierarztservice

Um diesem Trend aktiv entgegen zu wirken, hat der Hundefutterhersteller nutricanis nun reagiert – und zahlt seinen Kunden ab sofort die Tierarztrechnung für den jährlichen Gesundheits-Check-up und die regelmäßige Schutzimpfung. “Gesundes Futter, aber auch die medizinische Vorsorge und Früherkennung beim Tierarzt tragen dazu bei, dass ein Hund lange gesund und munter bleibt.”, erklärt Stefan Butzal, Futterexperte von nutricanis. “Da ist es für uns als Hersteller nur konsequent, treuen Kunden die Tierarztrechnung für Check-up und Impfung zu erstatten, wenn sie auf unser hochwertiges, artgerechtes Futter setzen.” Die Kostenerstattung über den nutricanis-Tierarztservice können alle Hundehalter nutzen, die ihren Vierbeiner über das nutricanis-Servicepaket mit artgerechtem Hundefutter ernähren. Einmal pro Jahr können sie ihre Tierarztrechnung an nutricanis schicken und dann innerhalb weniger Tage die Erstattung der Vorsorge- und Impfkosten bis zu 65 Euro pro Hund auf ihr Bankkonto erhalten.

 

Der nutricanis-Tierarztservice ist somit ein innovatives wie attraktives Bonusprogramm für Hundehalter, denen die Tiergesundheit am Herzen liegt. Weitere Infos und Erstattungshöhen unter http://www.nutricanis.de/tierarztservice.

 

Text- und Bildquelle: nutricanis, Bildrechte/Fotograf: nutricanis/shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung