Claire Danes: “Beim Joggen schalte ich ab!”

In knapp zwei Monaten trainierte Schauspielerin Claire Danes zwanzig Babypfunde ab. Als sie die zweite Staffel der Erfolgsserie “Homeland” drehte, war die 33-Jährige hochschwanger … “Ja, das Timing der Schwangerschaft war etwas ungünstig, aber so was passiert schon mal.”, erzählt sie mit einem Lachen. “Meine Rolle ist körperlich ziemlich anspruchsvoll, ich muss viel rennen, von Dächern springen oder kämpfen. Als Schwangere im fünften Monat waren die Dreharbeiten eine echte Herausforderung.” Knapp zwei Monate nach der Geburt ihres Sohnes Cyrus ist sie wieder topfit. Wie hat sie das so schnell geschafft? “Bei den anstrengenden Dreharbeiten für ‘Homeland’ konnte ich gar nicht so viel Gewicht zulegen und musste entsprechend weniger abnehmen – das war mein Glück. Außerdem habe ich einen eisernen Willen und möchte meinen beiden Männern gefallen.”, gesteht sie schmunzelnd.

_______________________________________________________________________________

“Nach der Geburt trainierte ich in sechs Wochen alle meine Schwangerschaftspfunde, etwa 10 Kilo, ab.” Wie sieht denn ihr persönliches Sportprogramm aus? “Normalerweise arbeite ich viermal pro Woche mit meinem Personal Trainer Joe Dowdell. Er hat ein eineinhalbstündiges Zirkeltraining mit Gewichten perfekt auf mich abgestimmt. Solange Cyrus noch so klein ist, ist mir das aber zu zeitintensiv. Momentan gehe ich daher dreimal pro Woche eine Stunde lang joggen – dabei kann ich perfekt abschalten. Auch lange Spaziergänge mit Mann, Kind und unserem kleinen Pudelmischling Weegee sind für mich ein wunderschöner Ausgleich.” Der vollständige SHAPE talk mit Claire Danes erscheint in der aktuellen SHAPE.

 

Quelle: SHAPE, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung