Das Musical ELISABETH – Die wahre Geschichte der Sissi –

Das Musical ELISABETH – Die wahre Geschichte der Sissi –

Das Musical „Elisabeth – die wahre Geschichte der Sissi“ triumphiert bei Musicalwahlen von Musical1.de – Gold für Bestes Tour-Musical – Silber für Beste Musical-CD – Bronze für Besten Chor-Song (Milch) – Mark Seibert (Tod) erhält Silber für Bester Musical-Darsteller. Die Leser der Webseite Musical1.de, ein Musical-Portal, das sich dem Musical und dem Austausch der Musicalfans untereinander verschrieben hat, hat von November 2014 bis Januar diesen Jahres Deutschlands Musical Fans nach ihren Favoriten befragt. Über 100.000 Stimmen wurden in 17 Kategorien von Bestem Musical Long Run über Beste Musical Darsteller bis Bestes Musical-Kostüm abgegeben. Mit dem Ergebnis, dass das Musical „Elisabeth – die wahre Geschichte der Sissi“ von Michael Kunze und Sylvester Levay auf Basis der Originalproduktion der Vereinigten Bühnen Wien unter der Regie von Harry Kupfer gleich in mehreren Kategorien prämiert wurde:

 

Gold für Bestes Tour – Musical

Silber in der Kategorie Beste Musical-CD

Bronze für den Song „Milch“ in der Kategorie Bester Chor-Song

Und nicht zuletzt wurde Mark Seibert, der seit 2012 in der männlichen Hauptrolle des Tod glänzt, in der Kategorie Bester Musical-Darsteller auf Platz 2 gewählt.

 

Das Musical „Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi“ ist nach seiner Rückkehr aus Shanghai ab dem 25. Februar wieder auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen. Die Premiere findet am 26. Februar im Essener Colosseum Theater statt, Gastspiele in München, Linz, Frankfurt und Berlin folgen. Der Welterfolg von Michael Kunze und Sylvester Levay ist ein Drama über die andere Seite der schönen Kaiserin. Der Stoff bietet alles auf – Liebe, Macht, Ruhm, Schönheit, Verzweiflung, sogar Mord. Es war die Absicht des Autoren Michael Kunze, der naiv-herzigen Sissi aus den frühen Kitsch-Filmen der 50er Jahre,    das Bild einer starken, gebildeten,         selbstbestimmten Frau entgegenzusetzen, die ihrer Zeit weit voraus war. Als genialen Kunstgriff stellte er der schönen kühlen Elisabeth die Figur des Todes an die Seite, mit dem sie Zeit ihres Lebens eine sehnsuchtsvolle und selbstzerstörerische Beziehung pflegt, bevor sie sich ihm schließlich ergibt. Komponist Sylvester Levay schuf dazu eine so anrührende wie unpathetische sinfonische Musik mit starken Momenten.

 

Das Musical ELISABETH

– Die wahre Geschichte der Sissi –

Die Termine 2015

25. Februar – 22. März 2015: Essen, Colosseum Theater

Premiere am 26. Februar, 19:30 Uhr

26. März – 07. Juni 2015: München, Deutsches Theater

Premiere am 27. März, 19:30 Uhr

07. Juli – 02. August 2015: Linz, Landestheater

Premiere am 09. Juli, 19:30 Uhr

16. Dezember 2015 – 3. Januar 2016: Frankfurt, Alte Oper

Premiere am 17. Dezember, 19:30 Uhr

07. Januar – 14. Februar 2016: Berlin, Admiralspalast

Premiere am 08. Januar, 19:30 Uhr

!Änderungen vorbehalten!

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99 (*0,20 EUR/Anruf, Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) und im Internet auf www.semmel.de, www.deutsches-theater.de sowie www.oeticket.com.

Weitere Infos zum Musical erhalten Sie hier: www.elisabeth-das-musical.com, www.deutsches-theater.de, www.landestheater-linz.at sowie www.semmel.de

Weitere Informationen zur Musicalwahl bei Musical1.de finden Sie hier: http://www.musical1.de/wahlen.

 

Text – und Bildquelle: Semmel Concerts Veranstaltungsservice GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung