Die Original-Kulisse aus der FACK JU GÖHTE-Trilogie ist ab sofort Bestandteil des Ausflugsziels

 

„Chantal, heul leise“ – dieser Kultsatz wurde in einem Klassenzimmer geprägt. In diesem Zimmer hat Elyas M´Barek alias Zeki Müller zudem die Chaotenklasse 10b auf die Spur gebracht und dem Klassenraum der fiktiven Goethe-Gesamtschule bei einem Millionenpublikum zur Berühmtheit verholfen.

 

Die Bavaria Filmstadt integriert nun fast sechs Monate vor Kinostart (26. Oktober 2017) von FACK JU GÖHTE 3 die Klassenzimmer-Kulisse in die Führung – inklusive aller authentischen Ausstattungsdetails wie Tafel, Pult, sämtlicher Graffitis und Aufkleber an den Wänden und Fenstern sowie Postern. Von den FACK JU GÖHTE-Szenografen für die Dreharbeiten in Studio 2 am Medienstandort Geiselgasteig aufgebaut, zog das Klassenzimmer nach Drehschluss 200 Meter weiter in die Räumlichkeiten des Ausflugsziels um.

 

Hier erfahren die Gäste ab sofort Details über die Blockbuster-Reihe und können ab Ende Juli sogar eine kleine Filmszene vor laufender Kamera drehen.

 

Text- und Bildquelle: Bavaria Filmstadt, Bildrechte/Fotograf: Bavaria Filmstadt/Constantin Film