Die drei Tipps für den Umgang mit Online-Dating

Die drei Tipps für den Umgang mit Online-Dating

Zu viele Menschen konzentrieren sich nur auf ein einziges Element, seien es Fotos, App-Auswahl, Nachrichten, Swipe-Strategie oder Aufforderungen, aber in Wirklichkeit muss man jede Komponente analysieren, um den größten Erfolg zu haben, einschließlich der Elemente, bevor Sie überhaupt eine App herunterladen. Online-Dating ist ein Zahlenspiel, bei dem das Timing entscheidend ist, aber es geht vor allem darum, zu vermitteln, wer Sie sind, was Sie wollen und was Sie suchen. Die meisten Menschen wählen wahllos eine App aus, machen sich wenig Gedanken über ihre Fotos und fangen an, wegzuwischen. Untern unser Tipps, die Sie achten sollen.

Finden Sie Ihre Motive für Online-Dating heraus und seien Sie ehrlich.

Dies mag selbstverständlich erscheinen: Nutzen wir nicht alle das Online-Dating, um die Liebe zu finden, oder vielleicht nur, um jemanden abzuschleppen? Es stellt sich heraus, dass die Antwort viel komplizierter ist. Untersuchungen zeigen, dass Menschen Dating-Apps nutzen, um Einsamkeit, Angst oder Langeweile zu überwinden. Andere nutzen sie, um sich zu unterhalten, Kontakte zu knüpfen, ihr Selbstwertgefühl zu steigern, Trends zu setzen und sich aufzuregen. Und manche Menschen sind einfach nur neugierig, wer da draußen ist.

Was sind Ihre Gründe für die Nutzung von Online-Dating? Benutzen Sie Liebeskugeln, wenn Sie allein sind? Wollen Sie sich damit von negativen Gefühlen ablenken, Spaß haben oder einen ernsthaften Partner finden? Bei dieser Klärung geht es nicht darum, sich selbst zu verurteilen, sondern darum, ehrlich zu sich selbst zu sein. Es ist auch wichtig, anderen gegenüber ehrlich zu sein. Sie befürchten vielleicht, dass die Offenlegung Ihrer wahren Absichten die Zahl Ihrer potenziellen Partner einschränkt oder Sie von anderen Online-Datern abhebt. Aber die Chancen stehen gut, dass das Verbergen Ihrer Ziele dazu führt, dass Sie unerfüllte Bedürfnisse, zunehmende Missverständnisse und wenig Energie haben, es weiter zu versuchen.

Seien Sie Sie selbst

Es ist ganz natürlich, dass Sie sich selbst im bestmöglichen Licht präsentieren wollen. Aber wenn Sie anfangen, Eigenschaften und Interessen zu verbergen, von denen Sie befürchten, dass sie negativ wahrgenommen werden könnten, sabotieren Sie Ihre Chancen auf ein erfolgreiches Online-Dating. Das Ziel ist es nicht, die meisten Treffer zu erzielen, sondern die Menschen anzuziehen, die gut zu Ihnen passen. Und Ihre Vermutung darüber, was andere Menschen (un)attraktiv finden könnten, ist genau das: eine Vermutung. Wenn Sie in Ihrem Online-Profil oder in Ihren SMS offenkundig betrügerisch sind, besteht die Gefahr, dass ein persönliches Treffen sehr schlecht verläuft. Aber selbst kleine Auslassungen oder Beschönigungen – die Studien zufolge häufig vorkommen – werden sich wahrscheinlich nicht zu Ihren Gunsten auswirken, denn niemand beginnt gerne eine Beziehung, wenn er eine Lüge zugibt oder duldet.

Treffen Sie Online-Kontakte so bald wie möglich persönlich

Die beiden häufigsten Beschwerden, die ich von Online-Datern höre, betreffen die Frustration darüber, dass sie nur selten jemanden persönlich treffen und dass sie die Menschen, die sie treffen, noch seltener mögen. Untersuchungen zeigen, dass das Interesse nach dem ersten Treffen im wirklichen Leben im Allgemeinen nachlässt. Dies gilt insbesondere, wenn die Online-Kommunikation länger als drei Wochen dauert.

Treffen Sie sich mit Ihrem potenziellen Partner, sobald Sie sicher sind, dass die Person keine Gefahr für Ihre Sicherheit darstellt. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass jegliche Täuschung bei der Online-Selbstdarstellung reduziert oder aufgedeckt wird. Wenn die Person, mit der Sie korrespondieren, sich weigert, sich innerhalb weniger Wochen zu treffen, oder – was häufig der Fall ist – sich der Einladung entzieht oder sie immer wieder verschiebt, ist es an der Zeit, weiterzuziehen. Und zwar schnell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: News Factory, Archivbild/Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung