Einheitliche Behördennummer 115 – Alte Servicenummern abgeschaltet – Bürgertelefon erweitert seinen Service

Ab sofort nimmt das Bürgertelefon der Stadt Köln Beschwerden oder Meldungen von Verbrauchern unter der Behördennummer 115 an. So können Bürger über die einheitliche Telefonnummer zum Beispiel hygienische Mängel im Einzelhandel oder in der Gastronomie melden, Terminwünsche zur Vorsprache beim Bauaufsichtsamt vereinbaren oder die Bestellung von Bauakten vornehmen. Die bisherigen, schwer zu merkenden Servicenummern, wurden abgeschaltet.

Seit 2012 stellt das Bürgertelefon jährlich mehrere Servicenummern auf die einheitliche Behördennummer um. Damit verfolgt die Stadt Köln konsequent ihr Ziel, den telefonischen Zugang zur Verwaltung mit der 115 als leicht einprägsame Rufnummer für die Bürger so einfach und bequem wie möglich zu gestalten.

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung