“Elefant, Tiger & Co.” – das Original wird 10!

Der MDR feiert den Geburtstag am 17. Mai ab 19.50 Uhr im MDR FERNSEHEN

Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich “Elefant, Tiger & Co.” zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Nichts ist gestellt, alles ist echt – ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von “Elefant, Tiger & Co.” Auch deshalb wurde das “Original” zum Stil prägenden Vorbild aller deutschen Tier-Dokuserien und wird längst auch im Programm des Ersten gesendet.

Jubiläumsfeiern am 17. Mai im MDR

Ihren 10. Geburtstag feiert die Zoo-Dokuserie am 17. Mai im heimatlichen MDR-Programm. Nachdem die Fans um 19.50 Uhr in Folge 517 u. a. sehen können, wie Lama Horst auf seinen Auftritt in der Show vorbereitet wird, präsentiert Marco Schreyl ab 20.15 Uhr “Elefant, Tiger und Show” direkt aus dem Gondwanaland im Leipziger Zoo. Die “Stars” sind dabei die engagierten Zoopfleger, ihre tierischen Schützlinge sowie prominente Tierfreunde. Wolfgang Lippert, Johanna Klum und Olaf Berger begeben sich mit drei Kindern auf eine spannende Zoo-Safari. Gemeinsam stellen sie sich unterhaltsamen Prüfungen, tierischen Herausforderungen und beantworten zudem knifflige Fragen rund um “Elefant, Tiger & Co.”! Musikalische Besucher im Gondwanaland sind Karat, Voxxclub, Alexander Knappe und Großstadtfreunde. Weiter geht es dann um 22.00 Uhr: Im “Riverboat” erzählt Dr. Jörg Junold “Elefant, Tiger & Co.”-Geschichten aus der Sicht des Zoodirektors.

Rückblick in der langen “Elefant, Tiger & Co.”-Nacht

Die “Elefant, Tiger & Co.”-Nacht am 17. Mai ab 0.00 Uhr zeigt skurrile Situationen, lustige Begegnungen und die emotionalen Höhepunkte aus zehn Jahren: Angefangen von der Geburt des Löwen Malik über die Bühnen-Karriere von Lama Horst bis zu Heidi, die als schielendes Opossum zum Weltstar wurde. Daneben gibt es ein Wiedersehen mit Tierarzt Professor Eulenberger, der humorvollen Christa Bachmann und anderen ehemaligen Tierpflegern. Weitere TV-Sendungen wie “Dabei ab zwei”, “LexiTV” und “Hier ab vier” sowie die Hörfunkwellen des MDR werden der erfolgreichen Serie mit eigenen Beiträgen zum Geburtstag gratulieren.

Zuschauer-Voting und weitere Aktionen im Internet

Wer ist der tierische Liebling der “Elefant, Tiger & Co.”-Fans? Unter www.mdr.de können Internet-Nutzer ab sofort bis zum 17. Mai abstimmen und mit ihrer Wahl die “Elefant, Tiger und Show” mit Marco Schreyl mitgestalten. Zur Auswahl stehen neben Heidi und Malik der Elefant Voi Nam, das Plumplori Mercedes oder der kleine Tapir Baru. Auch per Facebook und Twitter bietet der MDR Aktionen zu “10 Jahre Elefant, Tiger und Co.” an. Weitere Informationen zu 10 Jahre “Elefant, Tiger und Co.” gibt es unter www.mdr.de.

 

Text – und Bildquelle: MDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung