Elfter Markt der Möglichkeiten in Mülheim

Rechtsrheinische Vereine stellen sich vor

Der „Markt der Möglichkeiten“ auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim findet diesen Samstag, 23. August 2014, zum elften Mal statt. Der traditionelle Markt ist mehr als ein herkömmliches Stadtteilfest, denn hier präsentieren sich ab 11 Uhr rechtsrheinische Sport- und Kulturvereine sowie Bürgerdienste gemeinsam mit Infoständen und Darbietungen. Die Veranstaltung wird vom StadtBezirks-SportVerband 9 Köln-Mülheim e.V. in Kooperation mit der Bezirksvertretung, dem Sportamt der Stadt Köln (Sport in Metropolen – Netzwerk Sport und Bewegung Köln) sowie mit der Bürgervereinigung Köln-Mülheim gemeinsam auf die Beine gestellt. Schirmherr ist auch in diesem Jahr Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs. Zu dem bunten Programm mit Spiel und Spaß sowie zahlreichen Mitmachaktionen sind im Besonderen junge Besucherinnen und Besucher willkommen. Das Bühnenprogramm bietet Sportdarbietungen und Musik. Mit dabei sind die Newcomer der letzten Session Miljö, die am Nachmittag unter anderem ihren Hit „De Welt noch nit jesinn“ zum Besten geben werden.

 

Quelle: Stadt Köln, Bildquelle: Rhingtön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung