Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Ohne Time“ von Emily Welter

Dezember 10 @ 20:00

Euro15,00

Wie erlebt der Körper die Zeit? Wie kann diese gedehnt, bewegt, verkörpert und gehört werden? Wie verändert die Digitalisierung unsere Wahrnehmung von Zeit und wie beeinflusst sie die Sinne des Menschen, der von dieser Geschwindigkeit und der Fülle an visuellen Informationen überschwemmt wird?

Diesen Fragen geht Emily Welther in der Performance-Installation Ohne Time nach, in der sie gemeinsam mit zwei Musikern und einer Filmemacherin nach einer Zeit sucht, die weder durch das Klicken einer Uhr, noch durch die ständig steigende Geschwindigkeit einer Gesellschaft bestimmt wird.

Nach der Produktion FLAW / MAKEL kooperiert die Choreographin und Tänzerin bereits zum zweiten Mal mit den Musikern des Tardigrad Duos Daniel Brandl und Giuseppe Mautone und ergänzt dieses Ensemble um die Videokünstlerin Barbara Schröer.

Konzept / Tanz: Emily Welther

Cello / Elektronik: Daniel Brandl

Schlagzeug / Percussion: Giuseppe Mautone

Film: Barbara Schröer

 

Folgetermine:

  1. + 6. März 2020 um 20Uhr, Kulturhaus Thealozzi Bochum
  2. + 13. März 2020 um 20Uhr,  Barnes Crossing e.V. Köln-Rodenkirchen

 

Dramaturgie: Laura Biewald

Presse / Öffentlichkeitsarbeit: Mechtild Tellmann

 

 

Fotocredit: MeyerOriginals

Details

Datum:
Dezember 10
Zeit:
20:00
Eintritt:
Euro15,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturbunker Köln Mülheim
Berliner Str. 20
Köln, 51065
+ Google Karte
Website:
kontakt@emilywelther.com