Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ringvorlesung im Livestream: „Jüdische Geschichte und Kultur im mittelalterlichen Köln“

2. November 2020 @ 18:00 - 11. Februar 2021 @ 19:30

Im Jahr 2021 kann jüdisches Leben in Deutschland auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken. Die jüdische Gemeinde für Köln spielt dabei eine zentrale Rolle, stellt ihre Ersterwähnung in einem Edikt des römischen Kaisers Konstantin von 321 doch die Grundlage für dieses Jubiläum dar, das bundesweit mit zahlreichen Veranstaltungen begangen werden soll. Eine Ringvorlesung an der Uni­versität zu Köln im Wintersemester 2020/21 wendet sich bereits jetzt an ein breites Publikum und präsentiert die Geschichte jüdischen Lebens im mittelalterlichen Köln wie auch die Schwerpunkte und Ergebnisse ihrer aktuellen Erforschung. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Veranstaltungen im Livestream für alle Interes­sent*innen öffentlich zugänglich sein.

Themen & Termine im Überblick

Ringvorlesung Wintersemester 2020/21
Jüdische Geschichte und Kultur im mittelalterlichen Köln. Interdisziplinäre Zugänge

Mit Ausnahme des ersten Termins findet die Ringvorlesung immer Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Veranstaltungen digital über­tragen. Alle Interessent*innen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! Die dafür notwendigen Links werden kurz vor den Terminen auf der Website der Forschungsstelle Geschichte Kölns veröffentlicht: http://geschichte-koelns.phil-fak.uni-koeln.de.

 

 

 

Fotocredit: Klaus W. Schmidt

Details

Beginn:
November 2 @ 18:00
Ende:
11. Februar 2021 @ 19:30
Veranstaltungskategorie:

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung