Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Rom am Rhein“ zeigt antikes Köln / 7. Archäologischen Landesausstellung NRW / 29. April bis zum 9. Oktober

Oktober 9 @ 10:00 - 20:00

Euro10,00

Kölns Bedeutung als blühende Hauptstadt der römischen Provinz Niedergermanien steht im Zentrum der Ausstellung „Rom am Rhein“, die am gestrigen Abend im Kulturzentrum am Neumarkt eröffnet wurde. Sie ist eine von fünf Stationen der 7. Archäologischen Landesausstellung NRW „Roms fließende Grenzen“, die im Kontext der Ernennung des Niedergermanischen Limes zum UNESCO-Welterbe neue spannende Objekte, Ausgrabungen und Forschungsergebnisse präsentiert. Kuratiert vom Römisch-Germanischen Museum und dem MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln, wird das spannende Leben in der römischen Metropole vom 29. April bis zum 9. Oktober durch Highlight-Funde und digitale Rekonstruktionen sichtbar und erlebbar.

Details

Datum:
Oktober 9
Zeit:
10:00 - 20:00
Eintritt:
Euro10,00

Veranstaltungsort

Kulturzentrum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29-33
Köln, NRW 50676
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.roemer.nrw/sites/default/files/2021-06/LAUS_Standortplakate_18012021_web_koeln.pdf

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung