Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thementag Bergwelten Faszinierende Kulturen in großartigen Landschaften

März 1

Euro10,00

Von den Alpen bis zum Himalaya, über die Rocky Mountains bis nach Feuerland und Namibia: Auf allen Kontinenten gibt es Berge. Meist ehren und schützen die dort lebenden Menschen sie als Sitz der Götter oder Orte der Anbetung. Oftmals sind sie entlegene Rückzugsgebiete für die lokale Bevölkerung, während gleichzeitig im globalen Kontext ihre Bedeutung als touristisches Ziel oder Rohstoff-Abbaustätte zunimmt.

Besucherinnen und Besucher des Thementages Bergwelten im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt lernen beim Thementag Bergwelten am Sonntag, 1. März 2020, 10 bis 18 Uhr, verschiedene Regionen auf vielfältige Weise kennen und erhalten Einblicke in einstige und heutige Lebenswelten in Bergregionen: Alphornklänge der Musikgruppe Alpcologne, faszinierende Tänze aus der Himalaya-Region, spannende Vorträge über Felsbilder in Namibia und heilige Orte in Tibet. Es gibt die Möglichkeit, an Meditationen teilzunehmen, beim vietnamesischen Tai Chi zu entspannen oder ein Bergabenteuer für die ganze Familie zu planen. Workshops für Groß und Klein laden ein, eigene tibetische Wunschfahnen zu gestalten oder zu „Steinzeitmalern“ zu werden. Es gibt zudem regionale Spezialitäten und die Möglichkeit, die kulturelle Vielfalt der Bergwelten mit allen Sinnen zu erleben.

Ein Museumsticket ermöglicht den Zutritt zu allen Museumsveranstaltungen. Die Tageskarte fürs Museum kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Für die drei Reise-Reportagen von „GRENZGANG“ sind Tickets separat unter www.grenzgang.de oder telefonisch unter 0221/71991515 erhältlich.

 

 

 

Fotocredit: Walter Schwab

Details

Datum:
März 1
Eintritt:
Euro10,00
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.rautenstrauch-joest-museum.de.

Veranstalter

Rautenstrauch-Joest-Museum

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung