Fashion-Ikone Miranda Kerr für Magnum Pink & Black in Cannes

Fashion-Ikone Miranda Kerr für Magnum Pink & Black in Cannes

Supermodel ist Stargast bei Magnum Cannes

 

Magnum steht für Genuss pur. Die Eismarke eröffnete zusammen mit Supermodel Miranda Kerr seine diesjährigen Cannes-Feierlichkeiten an der Croisette. In diesem Jahr ist Magnum bereits zum dritten Mal an der Croisette vertreten, wo man wie sonst nirgends Genuss und Lebensfreude zelebriert.

 

Die Party war der Startschuss für eine Vielzahl von Veranstaltungen, die alle eines gemeinsam haben: Genuss. Der erste Abend stand ganz im Zeichen von Magnum Pink & Black. Die neuen Eisvarianten stehen für die unterschiedlichen Momente im Leben – von verspielt bis glamourös. Miranda trug eine aufregende pinkfarbene Robe von Emanuel Ungaro mit einer funkelnden Clutch von Swarovski. Mit ihrem strahlenden Auftritt war sie das Highlight der exklusiven Party, wo sie ankündigte, dass Magnum Ende Mai mehrere europäische Städte in Pink und Black erstrahlen lassen wird. Zum Musik-Set von 2ManyDJs tanzten die Gäste – darunter Ellen von Unwerth, Josefine Preuß und Cristina Ferreira – bis spät in die Nacht.

MirandaKerrMagnum MirandaKerrMagnum01

“Ich freue mich sehr, die europaweite Magnum Pink & Black Aktion vorstellen zu dürfen.”, sagte Miranda Kerr auf der Party. “Die Feier heute Abend ist wirklich spektakulär und verkörpert beides – die verspielten und die glamourösen Genussmomente.” Ende Mai werden in ganz Europa Lichtinstallationen Gebäude in Pink oder Schwarz tauchen. In Deutschland findet am 28. Mai die Magnum Pink & Black Light Gallery in Hamburg statt.

 

Video: Magnum Pink & Black Shooting by Ellen von Unwerth:

 

Magnum Pink & Black Shooting by Ellen von Unwerth

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

Text- und Bildquelle: Langnese

Bildrechte/Fotograf: Langnese/Christian Alminana/360MEDIAS/Haidar Phyrass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung