Felix Stach aus Hannover fliegt mit AXE ins All

Gewinner im Wettstreit um Flugticket ins All steht fest; Raumfahrtlegende Buzz Aldrin überreichte die Gewinnerurkunde im AXE APOLLO Space Camp® in Florida/USA

 

So sehen Helden aus: Felix Stach (23) aus Hannover hat sich im Finale um das Ticket ins All in der AXE APOLLO Space Academy® (A.A.S.A.®) durchgesetzt. Weltraumlegende Buzz Aldrin, Mitglied der Apollo-11-Mission und zweiter Mann auf dem Mond, überreichte dem Studenten bei der feierlichen Zeremonie im Kennedy Space Center in Florida, USA, sein Ticket für den Flug mit einem 2-Mann-Shuttle. Über eine Million mutige Bewerber aus der ganzen Welt hatten sich zuvor für den Wettstreit der Unilever-Marke AXE in verschiedenen Ländern um die begehrten   Plätze im Astronautencamp beworben. Insgesamt 105 Finalisten kämpften vom 03. bis 05. Dezember in der A.A.S.A® um ihr Ticket ins All. Nach monatelanger Spannung und einer     intensiven Woche mit aufregenden Tests wie Schwerelosigkeitsflügen sowie Flug- und Fliehkraftsimulationen stehen jetzt die 23 Gewinner weltweit fest. “Ich kann das alles noch nicht wirklich glauben, was hier grad abgeht! Das ist so unglaublich. Ins All zu fliegen war schon immer mein ultimativer Traum und dieser wird jetzt wahr.“, schwärmt der Gewinner. „Das mit Abstand beste Erlebnis war der Combat Air Flight. Ich hab mich auf Anhieb perfekt mit dem Piloten, der mal in Bitburg stationiert war, verstanden. Er hat mich die Kunstflugmanöver selbst fliegen lassen, das war einfach nur ein unglaubliches Gefühl der Freiheit.

_______________________________________________________________________________

FelixStachMitAXEInsAll

Alles in allem war das die beste Woche meines Lebens und ich bin wirklich sehr gespannt, wann ich das alles komplett realisiere. Die Leute hier waren so unglaublich, was das Miteinander angeht. Über 60 Nationen weltweit haben hier nicht nur friedlich nebeneinander gelebt, sondern zusammen als Team gearbeitet, was es sonst wohl kaum ein zweites Mal auf der Welt gibt. Ich kann der Jury nur danken, dass sie sich letztendlich für mich entschieden haben.“ Auch die Begegnung mit Buzz Aldrin faszinierte den jungen Deutschen: „Bei der Abendzeremonie hat Buzz eine kurze Rede gehalten und dann wurden erstmal allen Teilnehmern eine Teilnahme Bestätigung gegeben.

 

FelixStachMitAXEInsAll03

Danach wurden die Gewinner einzeln auf die Bühne gerufen und geehrt und es wurden Fotos mit Buzz gemacht. Ein überwältigendes Gefühl neben so einer Legende zu stehen. In der Zeremonie hat er gesagt, dass wir eine neue Generation von Astronauten seien, die Reise ins All revolutionieren. Buzz war mal in Bitburg stationiert, so haben wir uns kurz über Deutschland unterhalten.” Der Wettstreit um das Flugticket ins All wurde im Rahmen der Produkteinführung des neuen Duftes AXE APOLLO Anfang 2013 initiiert. AXE Brand Manager Sebastian Bernbacher gratuliert dem Gewinner: “Für wohl fast jeden Mann ist es ein Lebenstraum ins Weltall zu fliegen. Ich freue mich zusammen mit Felix Stach, dass dieser Traum nun mit Hilfe von AXE für ihn in Erfüllung geht und ihn zum echten Helden werden lässt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Text- und Bildquelle: COR! Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung