Fesselnde Spielchen: Norddeutsche sind Bondage-Spitzenreiter

Erneut greift es um sich – das Grey-Fieber hat vor allem die Frauen erwischt: Der zweite Teil der „Shades of Grey“-Trilogie startet in den Kinos.

FesselndeSpielchen

Aber wie sieht es hierzulande aus? Wie „Grey“ ist Deutschland? Wie ist es im Vergleich der Regionen um die Neigung zu Peitschen, Handschellen, Fesseln und die Leidenschaft für Bondage-Spielchen á la Christian und Ana bestellt?

 

Von wegen unterkühlte Norddeutsche: Es sind die Schleswig-Holsteiner, Hamburger, Bremer und die Bewohner des nördlichen Niedersachsens, die sich in ihrem Liebesspiel am liebsten knebeln und fesseln. Auswertungen des ORION Versands zeigen im Ganzen ein eindeutiges Nord-Süd-Gefälle bei den Vorlieben für harte und zarte Gangarten: Je flacher das Land, umso höher stehen Bondage-Produkte bei den ORION-Kunden im Kurs. Andersherum: Je bergiger es wird, umso zarter läuft es im Bett.

 

Ausnahmen bestätigen die Regel: Ausreißer im süddeutschen Raum sind die Kunden im Postleitzahl-Gebiet 7. In weiten Teilen Baden-Württembergs und im südlichen Rheinland-Pfalz liegen auch einige Augenmasken, Handschellen, Peitschen und sonstige Bondage-Spielzeuge im Nachtschrank und zwischen den Bettdecken.

 

Die Auswertung basiert auf den Online-Bestellungen der letzten Wochen im ORION Versand. „Vielleicht haben sich unsere Kunden aber auch nur auf die Fortsetzung von „Shades of Grey“ eingestimmt?“, überlegt Susanne Gahr, Pressesprecherin beim ORION Versand. „Allerdings: Bondage-Artikel verlassen nicht erst seit „Shades of Grey“ regelmäßig unser Lager in alle Teile Deutschlands und der Welt!“ Man spreche heutzutage nur offener über das Thema. „Und ja, natürlich sind wir im Versand und im stationären Handel auf die „Shades of Grey“-Fortsetzung vorbereitet. Wir haben nicht nur den Bestand an Bondage-Produkten im Lager erhöht, sondern auch die personelle Besetzung in den ORION Fachgeschäften entsprechend angepasst.“

 

 

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: ORION Versand GmbH + Co KG, Bildquelle/Teaser: Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung