Franzosen essen mehr Sauerkraut als Deutsche

Was würden Sie davon halten, wenn Aussenstehende einen Blick in Ihren Kühlschrank werfen? Eine neue Umfrage von Sharp Europe kam zu dem Ergebnis, dass nur ein Fünftel der Europäer (21 %) ihre Kühlschranktür mit Stolz für andere Personen öffnen würden. Die Studie, die Einblick in europäische Kühlschränke gewährt, bringt erstaunliche Wahrheiten ans Licht. Mit 11% im Vergleich zu 9% essen die Franzosen mehr Sauerkraut als die Deutschen. 1% der Europäer lagern Farben und Batterien im Kühlschrank und Frauen in Europa legen mehr Wert auf einen ordentlichen Kühlschrank als europäische Männer. Einige Klischees über die Ernährungsweisen verschiedener Nationen bestätigten sich jedoch auch in der Untersuchung: Die Franzosen lieben Käse und die Spanier verzichten nicht gerne auf Fleisch. Ebenso gab es Überraschungen, wie z. B. dass Großbritannien die Humus-Hochburg Europas ist. Laurent Giraud, Product Marketing Manager, Health and Environment bei Sharp Europe sagt dazu: “Unsere Kühlschränke verraten viel über uns. Bei Sharp entwickeln wir Produkte, die das alltägliche Leben einfacher und bequemer machen. Wir wollten herausfinden, wie Kühlschränke tatsächlich genutzt werden, was darin aufbewahrt wird und ob alles darin seinen festen Platz hat. (Es ist eher unwahrscheinlich, dass wir bei unserem nächsten Modell eine Klebstoffschublade einbauen, aber man kann ja nie wissen.)”

 

Die große Debatte – Kühlschrank oder Küchenschrank?

In Europa herrscht große Uneinigkeit darüber, ob Eier, Obst, Wurzelgemüse, Gewürze und Soßen im Kühlschrank oder im Küchenschrank aufbewahrt werden sollten. Insgesamt bewahren die Briten weniger im Kühlschrank auf als die Europäer auf dem Festland. Ein möglicher Grund hierfür könnte das kühlere Klima sein. Mehr als ein Viertel lagert Eier nicht im Kühlschrank, verglichen mit 13 % der Franzosen und 4 % der befragten Deutschen und Spanier. Ein Drittel (36 %) der Briten legt auch Obst nicht in den Kühlschrank. In Frankreich gilt das für ein Viertel (25 %) und in Spanien für 10 % der Bevölkerung. Bei einem Viertel (26 %) der Menschen in Großbritannien werden Würzsaucen wie Ketchup und Senf nicht gekühlt, verglichen mit nur 11 % in Deutschland, 8 % in Spanien und 6 % in Frankreich. Überraschenderweise bewahren 4 % der Europäer rohes Fleisch nicht im Kühlschrank auf.

 

Nicht Essbares

Ein Viertel der Europäer (26 %) lagert Medikamente im Kühlschrank. Etwas weniger vernünftig sind die 6 %, die Klebstoff zusammen mit ihren Lebensmitteln lagern. 3 % bewahren Nagellack unter 5 °C auf und 1 % sogar Farben und Batterien. Zu den etwas außergewöhnlicheren Antworten gehörten Sonnenmilch, Tabak und Modellierton.

 

Der beliebteste Kühlschrankinhalt

Mit der Frage, welche Aufschnitt-, Käse- und Fleischsorten die Leute im Kühlschrank lagern, hat Sharp einige überraschende Lebensmittelfavoriten in den verschiedenen Ländern aufgedeckt. Am häufigsten findet sich in europäischen Kühlschränken folgender Inhalt…

 

– Deutschland: Salami ist eindeutig ein Favorit der Deutschen (67 % der Haushalte), doch auch folgende Käsesorten fanden sich hier mit größerer Wahrscheinlichkeit als bei anderen Europäern: Gouda (68 %), Mozzarella (51 %), Feta (41 %) und Gorgonzola (15 %).    

– Frankreich: Der Ruf der Franzosen als Käseliebhaber hat sich bestätigt, denn sieben von fünfzehn Käsesorten aus aller Welt fanden sich häufiger in französischen Kühlschränken als in anderen: Parmigiano Reggiano (42 %), Brie (48 %), Gruyère (49 %), Camembert (72 %), Ziegenkäse (64 %) und Epoisses (10 %).    

– Großbritannien: 41 % der befragten Briten lagern Humus in ihrem Kühlschrank. Sie belegen damit den Spitzenplatz in der Umfrage. Auch die folgenden Produkte wird man bei ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit als bei anderen Nationen finden: Krautsalat (53 %), Lamm (33 %) und die britischen Käsesorten Cheddar (76 %) und Stilton (26 %).    

– Spanien: Als die Fleischliebhaber Europas hatten die Spanier, verglichen mit anderen Ländern, mit größter Wahrscheinlichkeit gekochten Schinken (68 %), Putenaufschnitt (68 %), Rind (68 %), Schwein (66 %) und Huhn (88 %) im Kühlschrank.

 

Sauber und ordentlich

Die Spanier besitzen unter allen Europäern die aufgeräumtesten Kühlschränke: Bei 42 % von ihnen hat alles seinen festen Platz. Bei Briten und Deutschen war das nur bei einem Viertel der Fall und von den befragten Franzosen bei 29 %. Ein Zeichen dafür, dass Frauen der Zustand ihres Kühlschrankinhalts etwas wichtiger ist als Männern, könnte sein, dass es 7 % der Frauen peinlich wäre, wenn jemand in ihren Kühlschrank schaute, weil er so unordentlich und dreckig ist. Im Vergleich ist dies gerade einmal 3 % der europäischen Männer peinlich. Das könnte aber auch daran liegen, dass Frauen meist besser wissen, was sich darin befindet: 88 % der Europäerinnen gaben an, dass sie für die Organisation des Kühlschranks zuständig sind; bei den Männern sind es nur 48 %.

_______________________________________________________________________________

Sharp hat kürzlich einen neuen viertürigen Kühlschrank mit Glasfront, den SJ-FS820VSL, auf den Markt gebracht. Neben seinem attraktiven Äußeren besitzt er die Energieeffizienzklasse A++ und weist ein größeres Fassungsvermögen als alle anderen erhältlichen Kühlschränke dieser Art auf. Der SJ-FS820VSL verfügt über Kühltechnologien, die nur Sharp anbietet: Plasmacluster und Hybrid Cooling, die zusammen maximale Lebensmittelfrische und geringere Mengen an Lebensmittelabfällen ermöglichen. Plasmacluster von Sharp ist eine revolutionäre Ionen-Generator-Technologie, die für größere Hygiene im Kühlschrank sorgt, indem sie die Entstehung von Bakterien und Feuchtigkeit hemmt. Hybrid Cooling ist ein schonendes Kühlungssystem, das ein Austrocknen der Lebensmittel verhindert, sodass Obst und Gemüse länger ihre natürliche Konsistenz und ihren frischen Geschmack bewahren.

Über Sharp Health & Environment

Sharp erfindet seit mehr als 50 Jahren Haushaltsgeräte, die Gesundheit und Wohlbefinden verbessern. Die Mikrowellen und Dampfgarer von Sharp machen schmackhaftes und gesundes Kochen einfach. In die Sharp Luftreiniger-Systeme und Kühlschränke ist die revolutionäre Plasmacluster-Technologie für reinere Luft und Lebensmittel integriert, die sich länger frisch halten. Weitere Informationen sind zu finden unter www.sharp.de.

 

Quelle: Sharp Electronics (Europe) GmbH, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung