Frau aus Leverkusen vermisst

Frau aus Leverkusen vermisst

Seit Freitagmorgen (1. Mai) wird die 50-jährige Heike Jürgen aus Leverkusen vermisst.

Frau Jürgen war zuletzt im Klinikum Leverkusen in medizinischer Behandlung. Nach bisherigen Ermittlungen verließ die Vermisste das Klinikum am Freitag gegen 9 Uhr und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die an Demenz erkrankte Frau Jürgen ist aufgrund ihrer Krankheit teilweise orientierungslos. Letzten Hinweisen zufolge hat die Vermisste sich am Freitagabend gegen 19 Uhr im Bereich des Leimbachwegs in Köln-Dünnwald aufgehalten.

Heike Jürgen ist 1,65 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze dunkelbraune Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine schwarze Jacke. Näheres zu ihrer Bekleidung ist nicht bekannt. Die Kripo Köln fahndet nun mit einem Lichtbild nach der Vermissten und fragt: Wer hat die abgebildete Frau Jürgen gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise zu dem Aufenthaltsort der Vermissten nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@nrw.de entgegen. Im Antreffungsfall wählen Sie die Notrufnummer “110”.

 

Text- und Bildquelle: Polizeipräsidium Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung