Fünf Tage Zeit um beim step4help Thomas Müllers Laufleistung in einer Bundesliga-Saison zu toppen

Fünf Tage Zeit um beim step4help Thomas Müllers Laufleistung in einer Bundesliga-Saison zu toppen

Fußball-Nationalspieler des FC Bayern lief bei 32 Einsätzen über die volle Distanz 380,48 Kilometer

Soziales Engagement ist Thomas Müller nicht fremd. Mit der Aufgabe als Botschafter für die Charity-Initiative step4help der Cleven-Stiftung widmet er sich aber erstmals dem Sport. Und das aus gutem Grund. “Die tägliche Bewegung und der Sport mit Freunden sind extrem wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Dies fand in den letzten Monaten nicht oder einfach viel zu selten statt. Die Kinder sind unsere Zukunft, sodass wir gemeinsam Verantwortung für sie übernehmen sollten. Wir müssen jetzt handeln, um die Kinder wieder in die Bewegung zu bringen. Denn wieso sollte die jetzige Generation nicht das erleben dürfen, was ich als Kind genießen konnte.”, fordert Weltmeister Müller.

Damit sich möglichst viele Teams beim step4help anmelden und für eine hohe Fördersumme für Sport- und Bewegungsprojekte unserer Kinder sorgen, bietet der zweimalige Triple-Sieger mit dem FC Bayern München eine ganz besondere Challenge an. In der vergangenen Bundesliga-Saison lief er bei 32 Einsätzen über die volle Distanz 380,48 Kilometer. Schafft das ein Team in fünf Tagen, winkt ein digitales Meet & Greet mit dem gebürtigen Oberbayern aus Weilheim. Müller unterstützt als Botschafter bereits die Nicolaidis YoungWings Stiftung, die sich um Kinder und Jugendliche kümmert, die um einen Elternteil oder einen nahen Angehörigen trauern. Seit 2019 ist er auch Botschafter der Stiftung Lesen.

Zum Mitmachen am step4help sind Teams aus ganz Deutschland aufgerufen. Erforderlich für die Teilnahme sind zehn Teammitglieder und ein Team-Partner, der für je zehn absolvierte Schritte einen Cent beisteuert. Die Startgebühr beträgt für jede Mannschaft 300 Euro zuzüglich geltender Mehrwertsteuer. Jedes Team bekommt dafür zehn Fitnessarmbänder und Zugang zum Online-Schritte-Konto. Dort werden die Schritte hochgeladen und jedes Team kann seine aktuelle Position verfolgen.

Wunschziel ist es, mit 1.000 Teams und 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern symbolisch 50 Mal um die Welt zu laufen und so drei Millionen Euro Fördergelder zu generieren. Das wäre Weltrekord. Die Leistungen müssen im Oktober erbracht werden. Anmeldeschluss für die Teams ist der 23. September. Der Erlös wird 1:1 für Kinderbewegungsprojekte eingesetzt.

Unterstützt wird die Initiative mit dem Motto “Schritt für Schritt in eine bessere Zukunft für unsere Kinder!” auch von Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick, Basketball-Legende Dirk Nowitzki und vom früheren Weltklasse-Skirennläufer Felix Neureuther, der auch Schirmherr des step4help ist.

Hier spricht Thomas Müller im Video: Thomas Müller – step4help 2021

Mehr unter: www.step4help.de

Das Sternenhaus der Nicolaidis YoungWings Stiftung – Das Projekt von Thomas Müller

Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht die Nicolaidis YoungWings Stiftung jungen trauernden Familien zur Seite. Mit ihren Hilfsangeboten bietet die bundesweite Anlaufstelle trauernden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bis zum Alter von 49 Jahren vielfältige Möglichkeiten, sich mit der eigenen Trauer und dem Verlust auseinanderzusetzen. Das Sternenhaus am Nockherberg im Herzen von München wird als zentrale Anlaufstelle für junge Trauernde ein Ort der Zuversicht und des (Weiter-)Lebens und ermöglicht eine noch umfassendere Unterstützung – an 365 Tagen im Jahr.

www.nicolaidis-youngwings.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Cleven-Stiftung, Fotocredit: Nadine Rupp/Ruppografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung