Ganzheitliche Tattooentfernung

tattoolos arbeitet mit Naturheilkunde zur Entgiftung und Ausleitung

 

tattoolos®, Premium-Anbieter von Tattooentfernung, bringt als erster Dienstleister ein ganzheitliches Konzept für eine gesundheitsbewusste, sanfte Tattooentfernung auf den Markt. Dabei werden Kenntnisse der Naturheilkunde bei der Entgiftung und Ausleitung von Schadstoffen aus dem Körper angewendet.

 

Gesundheitsrisiko: Stoffe in Farbpigmenten

Niemand weiß, wie groß die gesundheitliche Gefahr wirklich ist, die in den Farbstoffen von Tattoos schlummert. Die Unübersichtlichkeit wird noch größer, bedenkt man, dass es keine standardisierten Tattoofarben gibt. Das bedeutet im Klartext, dass die Zusammensetzung der Tinte je nach Hersteller und Anbieter stark variiert. Aufgrund der steigenden Zahl der Tätowierungen haben sich nun Behörden und Experten des Problems angenommen. Im Juni 2013 trafen sich Mediziner und andere Fachleute zur ersten Internationalen Konferenz über Tattoo-Sicherheit in Berlin. Dazu eingeladen hatte das Bundesinstitut für Risikobewertung BfR. Denn nicht neu, aber mit den steigenden Tätowierungen immer sichtbarer wird: Es gibt einen Zusammenhang zwischen Tattoos und dem Auftreten von Hauterkrankungen. Noch gibt es keine gesicherten Erkenntnisse darüber, wie hoch das Risiko allein durch Tattoos tatsächlich ist. Schließlich ist die Haut auch ohne Tattoos tagtäglich Umweltgiften und Belastungen ausgesetzt.

Tattoo2

 

 

Taten statt warten: Das ganzheitliche tattoolos® -Konzept

Es gibt jedoch genug Indizien, die zum Handeln zwingen, so jedenfalls das Urteil von Markus Lühr, geschäftsführender Inhaber der tattoolos GmbH. Er führt aus: “Wir als professioneller Anbieter von Tattooentfernung, dem seit je die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Kundinnen und Kunden besonders wichtig ist, wollten nicht tatenlos abwarten. Schließlich geht es um das kostbarste Gut eines jeden Menschen, seine Gesundheit!” tattoolos hat umgehend reagiert und in Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten und Entgiftungsspezialisten ein überzeugendes Konzept einer ganzheitlichen Tattooentfernung erarbeitet. Als erster Anbieter in Deutschland berät tattoolos seine Kundinnen und Kunden fortan ausführlich über Verfahren, die den Körper dabei unterstützen, die bei der Laserbehandlung herausgelösten Farbpigmente möglichst schnell und sicher aus dem Organismus auszuleiten.

________________________________________________________________________________

Wichtige Elemente dabei sind eine bewusste Ernährung, um den Körper nicht unnötig zu belasten und das Zuführen von Wirkstoffen aus natürlichen Heilkräutern, womit der Entgiftungsprozess positiv beeinflusst werden kann. Neben der Verschreibung individueller Rezepturen für die tattoolos-Kunden durch die für tattoolos arbeitenden Heilpraktiker, bietet tattoolos nunmehr eine Produktreihe an, die sich ist von der Naturheilkunde inspirieren ließ. Den Bedürfnissen und dem Qualtitätsbewußtsein der tattoolos-Kunden entsprechend kann tattoolos damit eine Alternative für eine zeitgemäße Ernährung und Körperpflege aus einer Hand anbieten. Zum Thema gibt es auch eine eigene Seite auf http://www.tattoolos.com/koerper-entgiften. Hier, wie auch in einem Flyer sind grundlegende und weiterführende Informationen zur ganzheitlichen Tattooentfernung zusammengestellt. Persönliche Fragen werden in den Studios beantwortet.

 

Quelle: tattoolos GmbH, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung