Gipfelsonne zum Frühstück

Im März 2014 serviert die Zillertal Arena beim „Good Morning Skiing“ immer donnerstags und sonntags ab 6.55 Uhr unberührte Pisten, Frühlings-Firn und Panorama-Erlebnis zum Frühstück. Morgenstund‘ hat nicht nur Gold im Mund, sondern auch frisch präparierte Pisten, kristallklare Bergluft und unvergessliche Sonnenaufgänge – zumindest in der Zillertal Arena. Allen, die schon immer mal die Ersten auf dem Berg sein wollten, wird dieser Wunsch beim „Good Morning Skiing“ erfüllt. Im März 2014 warten jeden Donnerstag und Sonntag ab 6.55 Uhr unberührte Hänge auf alle Frühaufsteher. Bei der Karspitzbahn in Zell, der Isskogelbahn in Gerlos sowie der Dorfbahn Königsleiten erlebt man zum Saisonfinale Firn-Freuden nach Arena-Art. Das Frühstück in einem der geöffneten Bergrestaurants schmeckt danach gleich doppelt so gut. Gute Nachricht für alle Teilzeit-Athleten: Bis 13 oder 14 Uhr wird die Arena-Tageskarte rückvergütet.

Weitere Informationen unter http://www.zillertalarena.com/de/arena/winter/morning-skiing.html

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: Zillertal Arena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung