Gitarrengott ULRICH ELLISON teilt gerne seine Erfahrungen online mit lernwilligen Musikern. Was er noch so alles plant, das erzählt er hier

Gitarrengott ULRICH ELLISON teilt gerne seine Erfahrungen online mit lernwilligen Musikern. Was er noch so alles plant, das erzählt er hier

ULRICH ELLISON ist ein Ausnahmekünstler. Der in Graz geborene Musiker begann ursprünglich mit klassischem Klavier und wurde in das Johann Josef Fux Konservatorium aufgenommen. Seine Karriere als Gitarrist begann nach seinem Umzug nach Wien, wo er Musik an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien studierte und für mehrere österreichische Pop- und Rock-Acts spielte, wie auch u.a. für “Drahdiwaberl“, der schon der legendäre FALCO angehörte. 2007 kam Ellison mit einem Fulbright-Stipendium in die USA und studierte Jazzgitarre an der Musikschule Sarah und Ernest Butler an der University of Texas in Austin.

In seinen zwei Jahren als US-Student gewann er drei der International Downbeat Awardsin der Kategorie “Blues/Rock/Pop Solist, College Gewinner”. Nach seinem Abschluss wurde er Sideman für mehrere bemerkenswerte Austin-Acts, darunter die Soulsängerin Nakia und die Grammy nominierte Sängerin Abra Moore. 2010 gründete er das Ulrich Ellison Trio und hat seitdem seinen Sound in verschiedenen Formationen und verschiedenen Besetzungen weiterentwickelt. Jetzt arbeitet und lebt ULRICH ELLISON in Ankara und hat jetzt sein “Tribute to Jimi Hendrix Album“ „Power of Soul“ fertiggestellt. Hier in unserem Online Interview spricht er über seine Wurzeln, die große Liebe zur Musik und seine Pläne nach Corona.

 

 

Das Interview:

Gitarrengott ULRICH ELLISON teilt seine Erfahrungen mit lernwilligen Gitarristinnen & Gitarristen.

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://ulrichellison.com/

https://www.instagram.com/ulrichellison/

https://www.facebook.com/ulrichellison

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Ulrich Ellison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung