Halloween im Kölner Zoo!

Halloween im Kölner Zoo!

Gruseliger Spaß im Kölner Zoo für Jung und Alt!

 

Auf gruselige Momente mit Feuerspuckern, Hexen und anderen Fabelwesen, die an Halloween im Kölner Zoo ihr Unwesen treiben, dürfen sich junge und alte Besucher freuen. Gruselige Walkings Acts lauern hinter den Gebüschen, das Figurentheater Andreas Blaschke spielt mehrfach am Abend in der Ausstellungshalle des Tropenhauses „Das furchtsame kleine Burggespenst!“ und das 12 m x 12 m große Labyrinth lädt zum Verirren ein. Gruselrutsche, Sinnespfade und ein geheimnisvoller Fühlparcour werden Groß und Klein in Atem halten. Rund um die Kriech- und Krabbeltiere geht es im Aquarium. Ob beim Schabenrennen oder bei den Vogelspinnen: Lassen Sie sich faszinieren von der Lebensweise der Insekten und Spinnen.

 

Walk Act – „i-puppets“ – Außerirdischer Besuch…

Große Augen erkunden interessiert ihre neue Umgebung. Seltsame Wesen schauen sich mit ihren großen Augen interessiert um. Wonach suchen sie? Woher kommen sie? Ein seltsamer, gruseliger und lustiger Walk Act, der gerade bei vielen Zuschauern gut sichtbar ist, da die „ipuppets“ über den Köpfen der Spieler agieren.

 

Walk Act – Riesiges Vergnügen

Aufgrund eines missglückten Zaubers haben sich drei Riesen aus den nordischen Wäldern in die Zivilisation verirrt und versuchen nun, sich in der ihnen unbekannten Welt zurechtzufinden. Nichts und niemand ist sicher vor ihrer Neugier. Sie nehmen Menschen und Dinge unter die Lupe bzw. ihre Pranken, ertasten, beschnüffeln, umarmen oder erschrecken sie; nehmen sie in ihre Mitte und ziehen sie in ihren Bann. Das (junge) Publikum gerät in ein Wechselbad von wohligen Schauern und urtümlicher Freude. Allein die Größe der Riesen ist beeindruckend, aber vor allem fühlt man sich zwischen diesen Riesen beschützt und aufgehoben.

 

Walk Act – Geier

Geier haben Geduld, Zeit und viel Sinn für allerlei Scherze der besonderen Art. Stilgerecht auf einem mobilen Sarg thronend, warten drei Prachtexemplare auf einen schmackhaften Happen. Dabei vertreiben sie sich die Zeit mit allerlei lustig-skurrilen Spielchen. Mit ihrem Galgenhumor amüsieren sie sich selbst dabei köstlich. Der perfekte Act für die Nacht der (Un-)Toten!

 

Bühnenprogramm

Eine abwechselnde Feuer- und Lichtshow bei der die beiden Künstler eSteffania und Lemmi ihr Publikum mit der strahlenden Kraft des Feuers und des Lichts verzaubern. Zusätzlich sorgt der Künstler Alyn für eine atemberaubende Fakirshow und die Zauberin Astrid Gloria bietet eine Lustige HexenZauberShow auf der kleinen Bühne am Zoorestaurant. Elefantenpark, Regenwaldhaus, Eulenkloster, Hippodom und Madagaskarhaus sind geöffnet! Sonderfütterungen bei den Waschbären, Piranhas, Flusspferden und Pavianen werden angeboten.

Die Rheinseilbahn bietet an Halloween ebenfalls wieder ihren Nightflight an! Infos unter www.koelner-seilbahn.de.

Bitte beachten Sie, dass keine Glasflaschen oder alkoholischen Getränke mit in den ZOO genommen werden dürfen! Kostüme sind erwünscht.

 

Preise:

Frühbucherrabatt bis 30.10.2015 bei Kölnticket.de

Erwachsene 19,00 Euro Kinder (4-12 Jahre) 10,00 Euro

Abendkasse Kölner Zoo:

Erwachsene 23,00 Euro Kinder (4-12 Jahre) 13,00 Euro

Weitere Infos unter www.koelnerzoo.de

 

Text- und Bildquelle: AG Zoologische Garten Köln, Bildrechte/Fotograf: Werner Scheurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung