Hellwach im Alltag – raus aus dem Energietief

Das große Gähnen am späten Vormittag oder direkt nach dem Mittagessen – man möchte es unterdrücken, kommt aber kaum dagegen an… Chronobiologen haben den Grund für diese an sich ganz normale Körperreaktion entschlüsselt: Die menschliche Leistungsfähigkeit unterliegt einem ständigen Auf und Ab. Die geistige Aufmerksamkeit lässt meist nach 90 Minuten nach – das entspricht etwa der maximalen Dauer, die man im Durchschnitt hochkonzentriert auf eine Tätigkeit verwenden kann. Dann verlangt das Gehirn nach einer Pause. Körperliche Leistungstiefs stellen sich in etwa alle vier Stunden ein: So gegen 10 Uhr am Vormittag, dann um 14 Uhr, um 18 und schließlich um 22 Uhr. Doch was tun, wenn man im Energieloch steckt, aber weiter produktiv arbeiten muss und eine erholende Auszeit nicht drin ist?

 

Hier einige Tipps:

Lüften und tief Durchatmen: Sauerstoffmangel macht den Körper müde, Konzentrationsschwäche droht. Frische Luft macht jetzt munter: Den Raum durchlüften und vor einem geöffneten Fenster eine Atemübung machen: Gerade hinstellen, Hände auf die Schultern legen, sodass die Arme “kleine Flügelchen” bilden. Nun beim Einatmen die Ellenbogen zur Seite, beim Ausatmen die Ellenbogen nach vorne bewegen. Das weitet den Brustkorb beim Atmen und verbessert die Tiefenatmung.

Bewegung: Die ideale Pause verbindet sich mit einem kleinen Spaziergang. Wenn dazu die Zeit fehlt, wenigstens vom Schreibtisch aufstehen, Arme kreisen lassen, ein paar Kniebeugen machen und den Körper ausschütteln. Das “rüttelt” auch einen müden Geist wach.

Leichte Kost: Mittags fette Braten und Frittiertes besser verschmähen und einen frischen Salat plus Obst als Mittagssnack wählen. Leicht verdauliche Kost macht weniger müde.

Energie trinken: Als kraftvoller Energiekick eignet sich ein Nahrungsergänzungsmittel aus Dextrose, Taurin, Koffein, Ginseng-Extrakt, B-Vitaminen und Spurenelementen (z.B. GREEN’N FIT, Apotheke). Praktisch als Granulat in Einzeldosen verpackt muss man lediglich den Inhalt eines Sticks in einem Glas Wasser auflösen – fertig ist ein leckerer, belebender Powerdrink, der schnell verfügbare Energie für mehr Leistungsfähigkeit und ein Plus an Konzentration liefert. Weitere Infos zu GREEN’N FIT gibt es unter www.greennfit.de.

 

Quelle: Truw Arzneimittel GmbH, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung