Herbstferien zu Hause – Familienurlaub in den eigenen vier Wänden

Herbstferien zu Hause – Familienurlaub in den eigenen vier Wänden

Mitte Oktober stehen die Herbstferien an und noch immer sind Auslandsreisen mit vielen Unsicherheiten verbunden. In welche Länder darf man überhaupt reisen? Wo herrscht womöglich Quarantänepflicht? Welche Länder und Regionen gelten als Risikogebiete? Fragen über Fragen, die Auslandsreisen in diesen Zeiten unsicher erscheinen lassen. Neben dem Urlaub im eigenen Land – der gerade einen nie dagewesenen Boom erlebt – kann man es sich auch in den eigenen vier Wänden schön machen. Wir geben Tipps, wie selbst der Familienurlaub in den eigenen vier Wänden für die Kids zu einem unvergesslichen Abenteuer werden kann.

Fußballturnier im heimischen Garten

Spielt das Wetter mit, verwandeln wir den Garten in einen kleinen Fußballplatz. Heute findet ein Familienturnier statt. Mama, Papa, Bruder, die kleine Schwester– elf Spieler sind das zwar nicht, aber für eine lustige Partie reicht es allemal. Fußballtore sind kein Muss, auch alte Holzkisten oder Paletten laden zum Toreschießen ein. Auch 90 Minuten muss das Match nicht dauern. Wie wäre es stattdessen mit kurzen Partien à la 15 Minuten? Danach gibt es einen Seitenwechsel.

Natürlich kann beim Kicken im Garten immer etwas schieflaufen. Fenster und Terrassentüren scheinen Bälle magisch anzuziehen. Und eine eingeschlagene Scheibe ist alles andere als ein Schnäppchen: Schnell kostet der Fauxpas mehrere hundert Euro. Doch alles halb so schlimm, die private Haftpflichtversicherung kommt im Ernstfall für den Sachschaden auf und lässt uns guten Gewissens im Garten kicken.

Schnitzeljagd im Haus

Lässt das Herbstwetter zu wünschen übrig, muss trotzdem keiner auf wildes Toben verzichten. Wie wäre es mit einer Schnitzeljagd im Haus? Los geht das Abenteuer in der Waschküche. In der Waschmaschine ist der erste Hinweis bestens aufgehoben. Weiter führt die Suche in das Wohnzimmer. Ob unter der Kommode, hinter dem Fernseher oder auf der Fensterbank – an Verstecken mangelt es hier nicht. Dasselbe lässt sich von der Küche behaupten. Die vielen Küchenschränke sind das perfekte Versteck für den nächsten Hinweis.

Bastelstunde mit den Kids

Kleine Kreativköpfe lassen ihrer Fantasie am liebsten beim Basteln freien Lauf. Ruck, zuck wird der Küchentisch zur handwerklichen Ideenschmiede. Leere Milchkartons verwandeln sich in originelle Aufbewahrungsdosen, aus Eierschalen werden frühlingshafte Aufhänger für den Hauseingang. Leere Sektflaschen machen auch als Blumenvase eine gute Figur. Einfach Etikett entfernen, Flasche bunt bemalen und fertig ist die selbst gemachte Dekovase für die Holzkommode.

Spieleabend mit der ganzen Familie

Am Sonntag hat der Fernseher Sendepause. Zur Feier des Tages steht ein lustiger Spieleabend auf dem Programm. Die ganze Familie tobt sich bei Gesellschaftsspielen wie Monopoly, Mensch ärgere Dich nicht oder Cluedo aus. Auch mit klassischen Karten- und Würfelspielen wie UNO oder Kniffel vergeht die Zeit wie im Flug. Oder wie wäre es mit einer Runde Stadt, Land, Fluss? Aktive Familien kommen bei Twister oder Wohnzimmergolf auf ihre Kosten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: News Factory, Bildquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung