JAKARTA FASHION WEEK – die schönste Mode Indonesiens

Über 33 Labels werden schließlich an diesem Modeevent teilnehmen. Indonesiens Mode Industrie spiegelt die kulturelle Verschiedenheit des Landes, und die mittlerweile offene Gesellschaft sowie die blühende Innenwirtschaft wider. Immerhin ist Indonesien das größte moslemische Land in der Welt, und eine der drei schnell wachsenden asiatischen Wirtschaften, gleich nach China und Indien. Die JAKARTA FASHION WEEK 2010/11 wurde mit einer grandiosen Show eröffnet. Gleich zu Anfang zeigten die Modemacher eine Huldigung an die traditionelle Kleidung der indonesischen Frauen – die Kebaya – eine Bluse, die vorzugsweise mit einem Sarong (Rock) getragen wird. Allerdings tragen die modernen Frauen Indonesiens auch heute gerne Jeans dazu.


Eine spezielle Kollektion wurde von Indonesiens größtem Talent, dem Designer Oskar Lawalata und der britischen Designerin Laura Miles präsentiert. Am 10. November zeigt die JAKARTA FASHION WEEK eine Restrospektive-Show des Stardesigners Ghea Panggabean, der seine Kollektionen der indonesischen Mode seit dreißig Jahren präsentiert. Im Laufe der Jahre hat sich der Stil von Ghea Panggabean kaum verändert, denn er ist seiner Modelinie, die durchweg ethnische Mode präsentiert, treu geblieben. Der Designer kreiert vorwiegend Kollektionen, basierend auf traditionellen Textilien aus verschiedenen Teilen Indonesiens sowie Indiens. Insgesamt wurden fünf Designer sorgfältig ausgewählt, um ihre Kollektionen zu präsentieren. Mit dabei sind: Ali Charisma, Kiata Kwanda, Priyo Oktaviano, Stella Rissa und Tex Saverio.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung