Jörg Hartmann, Edgar Selge oder Thomas Thieme – wer ist der beste deutsche Schauspieler?

49. Verleihung der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU

Erfolgreich sind sie alle: Ob Jörg Hartmann, Edgar Selge oder Thomas Thieme, alle drei Nominierten in der Kategorie “Bester deutscher Schauspieler” der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU glänzten im vergangenen Jahr gleich in mehreren Filmen. Jörg Hartmann ist ohne Zweifel der Aufsteiger des Jahres. In der zweiten Staffel von “Weissensee” avancierte er als intriganter Stasi-Offizier zum Star der Serie. Brillant, wenn auch umstritten seine neue Rolle als “Tatort”-Ermittler. “Es zeugt von großer Schauspielkunst, wie er den depressiven ‘Tatort’-Kommissar von Folge zu Folge neu erfindet.”, so die Jury. “In ‘Weissensee’ führt er perfekt vor, wie Verletztheit zu Unbarmherzigkeit führt.” Film- und Theaterstar Edgar Selge dagegen gönnt sich nur noch wenige Fernsehauftritte. Etwa die subtile Wandlung vom schwäbischen Provinzdoktor hin zum Axtmörder in der Miniserie “Verbrechen nach Ferdinand von Schirach”. Auch in “Hattinger und die kalte Hand” zeigt er sich als TV-Bösewicht. “Mit großer Leidenschaft und subtilem Humor nimmt er den Zuschauer für seine morbiden Charaktere gefangen.”, meint die Jury.

_______________________________________________________________________________

Bei Thomas Thieme kommen seine raumgreifende Präsenz und sein punktgenaues Spiel in jüngster Zeit besonders zum Tragen. Dazu die Jury: “Ob als polternder Patriarch in ‘Der Tote im Watt’, als verdächtiger Vater in ‘Gestern waren wir Fremde’ oder als Finanzmagnat in ‘Das Adlon’ – Thomas Thiemes Vielschichtigkeit ist bestechend.” Er ist seit 20 Jahren im TV-Geschäft und wird wie kaum ein anderer von Kollegen verehrt. Welcher der drei Nominierten die GOLDENE KAMERA als “Bester deutscher Schauspieler” erhält, enthüllt die achtköpfige Jury nach geheimer Wahl erst während der Live-Sendung am 1. Februar 2014. Die 49. Verleihung der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU findet am Samstag, den 1. Februar 2014, erstmals im Hangar 6 und 7 des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin statt. Das ZDF überträgt die von Michelle Hunziker und Hape Kerkeling moderierte Gala live ab 20:15 Uhr.

 

Quelle: HÖRZU, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung