Johnny Depp in großer Sorge um seine Tochter Lily-Rose – kommt sie im Showbiz unter die Räder?

Hollywood-Star Johnny Depp (52) sieht den frühen Karrierestart seiner Tochter Lily-Rose mit sehr gemischten Gefühlen. Einerseits sei er stolz darauf, dass die 16-Jährige als Chanel-Model ihren Weg gehe, sagte er im Interview, andererseits erfülle ihn das mit großer Sorge. “Ich habe ehrlich gesagt ziemliche Angst. Was da gerade mit Lily-Rose passiert, hatte ich so nicht auf der Uhr.

 

Lili_rose_Melody_Depp_Facebook

Johnny Depp ist immer für sene Tochter da

Auf jeden Fall nicht in diesem Alter.” Ginge es nach ihm, so Depp, würde Lily-Rose weder als Model noch als Schauspielerin arbeiten. Steine will er ihr aber nicht in den Weg legen, denn “das sind nun mal ihre Leidenschaften, daran hat sie Spaß”. Für alle Fälle steht er ihr mit Rat und Tat zur Seite: “Sie weiß, dass ich immer für sie da bin.”

 

 

 

Quelle: GALA, Bildquelle: Johnny Depp/image.net, Lily-Rose Depp/Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung