Kai Wiesinger gibt Regiedebut auf MyVideo

Kai Wiesinger gibt Regiedebut auf MyVideo

Webserie „Der Lack ist ab“ mit Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann in den Hauptrollen

In Zusammenarbeit mit der Phantomfilm GmbH und MyVideo, der Video-Community von ProSiebenSat.1, haben soeben die Dreharbeiten für die Web-Serie „Der Lack ist ab“ begonnen. Dabei handelt es sich um eine Webserie, die ab Mitte April 2015 exklusiv unter www.myvideo.de/serien/der-lack-ist-ab zum Abruf steht. Hauptdarsteller der Serie ist Kai Wiesinger, der dafür sein Regiedebut gibt und auch maßgeblich am Drehbuch mitgewirkt hat. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Bettina Zimmermann steht Wiesinger vor der Kamera und meistert in 10-minütigen Webisodes komödiantisch-ironisch die Herausforderungen eines modernen Familienlebens.

 

#FamilienKomödie exklusiv für’s Web:

„Der Lack ist ab“ beschreibt das Zusammenleben des Mittvierziger-Ehepaares Hanna (Bettina Zimmermann) und Tom (Kai Wiesinger): Die gemeinsamen Kinder Emmi (16) und Leon (14) sind aus dem Gröbsten raus und empfinden ihre Eltern in erster Linie als peinlich. Papa Tom ist Grafikdesigner und kämpft damit, dass er meist älter ist als seine Auftraggeber und sich an das Gefühl nicht gewöhnen kann, dass die Rente inzwischen näher ist als die Uni. Mutter Hanna schreibt Kinderbücher. Da sie viel von zuhause aus arbeitet, ist sie jeder Ablenkung von außen – egal ob durch Freund oder Feind – nicht abgeneigt. Und da die schönsten Geschichten bekanntlich das Leben schreibt, entsteht so im Familien-Alltag viel Zündstoff mit Zeitgeist. „Die Geschichten von ,Der Lack ist ab‘ entspringen dem Alltag einer ganz normalen Familie. Wir möchten jene Menschen erreichen, die damals „Kleine Haie“ mochten, jetzt ein Stück reifer geworden sind, sich aber im Internet durchaus zu Hause fühlen.“, so Kai Wiesinger. „Mit Kai Wiesinger und der Phantomfilm GmbH haben wir die idealen Partner gefunden, um gemeinsam exklusiven und hochwertigen Content zu produzieren, der für ein sehr breites Zielpublikum gedacht ist. Wir werden bewusst andere Wege gehen – die Zuschauer können sich auf einen Mix aus Komödie mit realitätsnahen Elementen freuen, der das Genre Web-Fiction um einen unterhaltsamen Beitrag bereichert und neu definiert.“, sagt Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer MyVideo. Der Lack ist ab, ab Mitte April 2015 auf www.MyVideo.de. Ein Vorschau-Clip findet sich unter www.myvideo.de/serien/der-lack-ist-ab.

 

Text- und Bildquelle: Magic International Holding, Bildrechte/Fotograf: Magic International Holding/Claudius Pflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung