Kindergeburtstage in Köln feiern

Kindergeburtstage in Köln feiern

Kinder zu unterhalten, mag für den Ungeübten einfach wirken, doch Eltern wissen: Das kann ganz schön anstrengend sein und ist bei weitem nicht so einfach, wie manch einer glauben mag. Vor allem die Organisation muss stimmen, ansonsten geht es ganz schnell drunter und drüber. Zwar kann man einen Kindergeburtstag auch zu Hause feiern, aber das bedarf einiger Vorbereitung. Wem dazu die Zeit fehlt, der findet in Köln viele Möglichkeiten ausserhalb der eigenen vier Wände:

  • Puppentheater im Blauen Haus (Tel.: 0221 – 47 13 23 9)

 

Das Puppentheater bietet kleinen Besuchern reichlich Spaß. Allerdings muss ein Kindergeburtstag vorher gebucht werden. Hier geht es zur Website.

 

 

  • Okidoki Kinderland Köln (Tel.: 02203 – 10 11 90 3)

 

 

Eher für die kleineren und vor allem aktiveren Kids. Hier kann nach Lust und Laune rumgetollt werden, bis die Augen zufallen. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Angebote und Preise finden Sie auf der Seite okidoki-koeln.de.

 

 

  • Museen in Köln

 

Museen bietet eine Vielzahl an Führungen, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind. Die meisten dieser Führungen sind auf Schulkinder zugeschnitten, einige davon aber auch schon für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

 

 

  • Koelner Zoo (Tel.: 0221 – 77 85 12 1)

 

Ein Besuch im Zoo bietet sich eigentlich für alle Altersgruppen an. Je nach persönlichen Vorlieben und der Gruppengröße kann aus vielen verschiedenen Fuehrungen speziell fuer Kindergeburtstage gewaehlt werden.

 

Einladungen und Vorbereitungen

Sobald die Location gewählt oder das passende Event gebucht ist, geht es an die Einladungen. Im Internet findet man zahlreiche Anbieter von Karten mit kindgerechten Motiven. Außer eines hübschen Motives sollte die Karte aber auch ein paar Informationen enthalten. Am wichtigsten sind natürlich der Ort der Party und der Beginn. Außerdem sollten Sie für die anderen Eltern noch folgende Fragen klären: Wie erreicht man den Treffpunkt? Wann und wo muss das Kind wieder abgeholt werden? Was muss das Kind mitbringen (Regenjacke etc.)? Und am besten geben Sie auch eine Telefonnummer für Rückfragen an.

________________________________________________________________________________

Bei der Planung sollten Sie sich auch eine Alternative für schlechtes Wetter überlegen, falls der Geburtstag im Freien stattfinden soll. Die Verpflegung der Kleinen muss ebenfalls geplant und bei den Eltern gegebenenfalls Unverträglichkeiten oder Allergien der Kinder erfragt werden. Wer will, kann auch ein paar Goodie-Bags für die Besucher vorbereiten. Wer gerne bastelt, der findet dazu hier eine Anleitung, ansonsten tut es auch etwas Gekauftes. Diese Partytaschen sollten natürlich nichts enthalten, was fremde Eltern beunruhigen könnte. Für die Kleinen eignen sich beispielsweise Malstifte und Papier. Mit einer guten Planung und Vorbereitung bleibt man später als Aufsichtsperson entspannt und behält den Überblick. Das bemerken dann auch die Kinder und fühlen sich selbst ohne die eigenen Eltern auf der Party rundum wohl.

_______________________________________________________________________________

Bildrechte: Flickr Children’s birthday party 1010 Manu CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung