Klimastraße Nippes: Sven Plöger sprach über den Klimawandel

Klimastraße Nippes: Sven Plöger sprach über den Klimawandel

In der Nippeser Kulturkirche hielt der bekannte Meteorologe Sven Plöger einen ebenso unterhaltsamen wie kritischen Vortrag zum Thema „Klimawandel − Gute Aussichten für morgen?!“. Anschließend diskutierte er mit dem Publikum über die zahlreichen Facetten des Themas.

 

Das Projekt Klimastraße und die RheinEnergie hatten zu der Veranstaltung eingeladen, um auf die Bedeutung des Klimawandels hinzuweisen und darauf, dass jeder Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann. Die Klimastraße in Köln-Nippes, ein Teilstück der Neusser Straße, ist das praktische Versuchsfeld von SmartCity Cologne. Dort zeigen und erproben die Projektpartner, wie smarte Technik die Umwelt schützt und urbanes Leben vereinfacht. Auf der Klimastraße setzen die Akteure wichtige Energie- und Klimaschutzprojekte um: von optimaler Gebäudeisolierung und maximaler Wärmeeffizienz bis hin zu Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Low-Energie-Straßenlaternen, die nicht zeitgesteuert leuchten, sondern je nach Bedarf. Die Anwohner sind ins Projekt einbezogen, können nicht nur zuschauen, sondern sich aktiv beteiligen. So wird die smarte Energiewelt anfassbar und erlebbar.

 

Pioniere des Energiewandels

Die Anwohner können ausprobieren, was eine smarte Energiewelt ausmacht. Damit engagieren sie sich nicht nur für Energieeffizienz und Klimaschutz, sondern machen ihre Wohnungen komfortabler und sicherer – beispielsweise durch Apps zur Heizungs- und Beleuchtungssteuerung oder durch Smart Meter, die den Energieverbrauch transparent machen.

 

Erleb- und begehbar – die einzelnen Projekte

Schilder an den Hauswänden kennzeichnen auf der Klimastraße die Einzelprojekte, die verschiedene Firmen umsetzen. Die RheinEnergie betreut und fördert zahlreiche dieser Vorhaben und treibt so die Entwicklung des Gesamtprojekts wesentlich voran.

 

SmartCity Cologne

SmartCity Cologne ist eine Initiative der Stadt Köln und der RheinEnergie, eine Plattform für unterschiedliche Projekte zum Klimaschutz und zur Energiewende. Mitmachen kann jeder: Privatleute, Unternehmen, Verbände und Initiativen. Gemeinsam werden intelligente Ideen und zukunftsweisende Techniken entwickelt, die Köln noch ein bisschen lebenswerter machen.

Informationen zu SmartCity Cologne und der Klimastraße: www.smartcity-cologne.de.

 

Quelle: RheinEnergie AG, Bildquelle: www1.wdr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung