Lade gut, alles gut – so kommt der Weihnachtsbaum sicher mit dem Auto nach Hause

Lade gut, alles gut – so kommt der Weihnachtsbaum sicher mit dem Auto nach Hause

Netz und Spanngurte verhindern Gefahren und schaffen freie Sicht für den Fahrer / Geldstrafe und Punkte in Flensburg bei mangelhafter Sicherung

Im Dezember beginnt der alljährliche Ansturm auf die Weihnachtsbäume. Doch: Wie transportiert man so einen Tannenbaum eigentlich am sichersten mit dem Auto? Worauf man dabei achten muss, damit die Bäume nicht zur Gefahr für sich und andere werden, verrät die Fachzeitschrift AUTO TEST. “Wer seine Ladung nicht verkehrssicher verstaut oder gegen Verrutschen sichert, muss mit einer Geldstrafe von mindestens 35 Euro rechnen.”, so AUTO TEST-Redakteurin Julia Winkler. “Bei Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer gibt es sogar einen Punkt in Flensburg.”

 

Wer den Weihnachtsbaum im Auto verstauen will, sollte ihn mit einem Netz versehen, damit der Fahrer freie Sicht hat. Der Baum muss außerdem mit Spanngurten gesichert werden: So rutscht er bei einem Bremsmanöver nicht nach vorne. Ragt die Tanne mehr als einen Meter über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinaus, muss sie bei Helligkeit mit einem roten Fähnchen (30 x 30 cm) und bei Dunkelheit mit einer roten Leuchte markiert werden.

 

Auch beim Transport auf dem Dach hilft ein Netz, die Zweige im Zaum zu halten. Der Weihnachtsbaum sollte an mindestens drei Stellen fixiert werden und nicht mit der Spitze nach vorne zeigen. Der Fahrtwind kann den Baum sonst beschädigen: Umherfliegende Äste werden so zu wahren Geschossen und gefährden andere Verkehrsteilnehmer.

 

Quelle: AUTO BILD/AUTO TEST, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung