Mariah Carey: Doch Trennung von Nick Cannon

Neu sind sie nicht, die Trennungs-Gerüchte. Schon seit Beginn ihrer Blitz-Ehe mit dem Moderator, Schauspieler, Regisseur und Rapper Nicholas Scott “Nick” Cannon kursierten diese um das Paar. Insider wollen immer wieder neue Details mit der Öffentlichkeit teilen. Was jedoch gerade wirklich zwischen Mariah Carey (44) und Nick Cannon (34) abläuft, wissen tatsächlich jedoch nur wenige. Immerhin bestätigt der am 08.10.1980 geborene Cannon, dass er und seine Ehefrau seit Monaten nicht mehr unter demselben Dach wohnen. Nun meldet sich Chris Spencer, seit seinem 17. Lebensjahr mit Cannon befreundet, zu Wort. Der Moderator einer US-Sendung namens “The Insider” bestätigt: “Nick hat mir gesagt, dass es gerade nicht so rosig zwischen ihnen läuft. Er hat auch bestätigt, dass er und Mariah seit ein paar Monaten in getrennten Häusern leben.”

 

„Es gibt Ärger im Paradies“

Der Moderator besteht jedoch darauf: „Mit Untreue haben diese schweren Zeiten jedoch nichts zu tun. Man darf nicht alles glauben, was man so liest. Nick will sich jetzt vor allem auf seine Kinder konzentrieren.“ Auch wenn Nick die Behauptungen, er habe seine Gattin betrogen, zurückwies, so waren es anscheinend wohl doch einige Enthüllungen über sein Liebesleben, die zum Ärger der Popmusikerin beitrugen. Während einer Radioshow im März erklärte sich Cannon bereit, fünf seiner vergangenen Eroberungen preiszugeben. Als er dies auch bereitwillig tat, fiel unter anderem der Name Kim Kardashian (33) und die Reaktion von Diva Carey kann man sich an allen fünf Fingern abzählen. Natürlich kam es im Anschluss daran zu heftigen Streitereien zwischen dem Paar. Von diesen “erholte” sich ihre Beziehung offenbar “nie”.

_______________________________________________________________________________

Ob es dennoch wirklich zu einer Scheidung kommen wird, habe Nick jedoch offen gelassen. Über mehr Informationen will allerdings das Internetportal TMZ verfügen. Angeblich leben Nick und Mariah seit Mai getrennt und so sei die Scheidung “nur noch eine Frage der Zeit”. Die Anwälte der beiden Parteien versuchen sich aktuell “über die Verteilung der gemeinsamen Güter” zu einigen. Das Paar selbst sah sich in letzter Zeit nur noch, wenn ihre Kinder, die beiden dreijährigen Zwillinge Monroe und Moroccan, anwesend waren. Schon lange sei ihnen nicht mehr nach trauter Zweisamkeit. Ob das Paar gemeinsam wieder aus diesem Tief herausfindet und die Ehe doch noch zu retten ist, wird die Zeit schon zeigen. Kennengelernt hat sich das Paar übrigens bei den Dreharbeiten zu Mariah Careys Musikvideo “Bye Bye” und das Ja-Wort folgte im Jahr 2008.

 

Quelle: People.com, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung