Angst, Beleidigungen und Psycho-Terror! Exklusiv in Closer verraten zwei Kandidatinnen, wie knallhart es in der „Bachelor“-Villa wirklich zugeht. „Ich konnte mir schon denken, dass es da im Haus knallen wird. Aber dass es dann so krass werden wird – das hat mich schon erschrocken und schockiert“, beschreibt Svenja (22) die Stimmung in der Villa. „In der einen Nacht ging bei uns wirklich die Post ab. Mitten auf dem Flur sind die Mädels aufeinander losgegangen.“

 

Wer weiß, zu was die fähig sind.

Die Fernsehzuschauer sahen Svenja mit Daniel beim Einzeldate – nach dem Kuss gehört die Blondine anscheinend zu seinen Favoritinnen. Was danach hinter den Kulissen geschah, wurde nicht mehr ausgestrahlt. Svenja hatte regelrecht Angst: „Ich dachte, die stürmen mein Zimmer und nehmen mir die Bude auseinander. Die hatten so eine Wut auf mich, weil ich länger bei dem Einzeldate war. Die waren so sauer auf mich. Ich dachte mir: Wer weiß, zu was die fähig sind.“ Janina Celine (23) bestätigt Svenjas Beschreibungen: „Das ist auf jeden Fall einmal richtig eskaliert. Das Rumgeschreie hat sich sehr hochgeschaukelt.“ Janina Celine und Roxana zickten sich an „Kannst du nicht schlafen gehen? Hast du mal auf die Uhr geguckt?“, fragte Roxana hörbar genervt. Daraufhin entgegnete Janina: „Roxy, entspann dich.“

 

Ich werde trinken, so viel ich will!

Doch daran war für Roxana nicht zu denken. „Trink weniger“, forderte sie Janina auf, die wiederum zurückfeuerte: „Schrei mich nicht an. Ich werde trinken, so viel ich will.“ Roxana wollte schlafen. Dann eskalierte es zwischen ihr und Janina Celine. Aber es wurde nicht besser. „Ich geh jetzt schlafen und du hältst die Fresse“, so Roxana. Im Interview später erklärte sie, dass ihr Schlaf sehr wichtig sei. Schließlich mischte sich auch Meike noch bei der verbalen Auseinandersetzung ein: „Sie ist doch Heidi Klum“, schoss sie gegen Janina. Doch das ließ die 22-Jährige natürlich nicht auf sich sitzen. „Ich habe wenigstens einen Arsch. Und du Mäuschen, lass dir erstmal Brüste wachsen oder machen, dann kannst du mit mir reden!“ Mag sein, dass die „Ladies“ mit ihren getunten Körpern und ihrem perfekten Look einem Hochglanzmagazin entsprungen sein könnten. Sobald sie aber den Mund aufmachen, bleibt von der Schönheit nicht mehr viel übrig. Zu beneiden ist der Bachelor“ da bestimmt nicht.

 

 

 

 

 

Quelle: CLOSER/RTL, Bildquelle: MG RTL D / Arya Shirazi