Miley Cyrus: “Ich habe alles richtig gemacht”

Sängerin Miley Cyrus verrät, wie sie mit ihrem Leben im Shitstorm umgeht. “Zu sexy? Das gibt es nicht. Zumindest nicht für mich.”, sagt die Musikerin (“Wrecking Ball“), die zurzeit beinahe täglich für neue Schlagzeilen sorgt. “Ich bin überzeugt, dass Leute in meinem Alter mich verstehen. Wenn du erwachsen wirst, willst du dich befreien von allem, was dich zurückgehalten oder eingeengt hat. Bei manchen sind das die Eltern gewesen, bei mir war es die Rolle. War alles großartig und hat mich berühmt gemacht, keine Frage, aber Hannah Montana wurde praktisch kaum älter. Miley Cyrus schon.”

_______________________________________________________________________________

Kritik lässt sie deshalb an sich abprallen. “Ich finde, ich habe alles richtig gemacht. Ich bin doch sehr ich selbst geblieben. Ich habe niemanden, der mir gesagt hat: So formen wir dich jetzt um in eine erwachsene Frau! Ich lebe einfach mein Leben und mache die Erfahrungen, die ein Mädchen eben macht. Ich bin die echte Miley.” Nach ihrer geplatzten Verlobung mit Liam Hemsworth (23) setzt sie vor allem auf eins: Ablenkung! “Mit mir hat man Spaß. Neulich war ich mit Freunden in einem Sexclub in London. Das war heftig, da ist mein Video Kinderprogramm…!“ Irgendwie bleibt aber trotzdem ein fader Beigeschmack. Miley wollte sich von ihrer Mädchenrolle „Hannah Montana“ befreien und das ist ihr auch gelungen. Sicher hätte es auch anders funktioniert, aber nackte Haut in TV und Videos ist ja mittlerweile ein alter Hut. Das tangiert heute kaum noch jemanden – wenn sie doch wenigstens mal ihre Zunge im Mund behalten würde. Das ist alles andere als sexy!

 

Quelle: People.com, Bildquelle: Image.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung