Schauspieler Miroslav Nemec ergriff ungewöhnliche Maßnahmen, um sich mit seinem hohen Bekanntheitsgrad auseinanderzusetzen. Seit 25 Jahren ermittelt der 62-Jährige im „Tatort“ als Kommissar Ivo Batic. „Diese Bekanntheit, die mir der Batic eingebracht hat, kann belastend sein.“, sagte Nemec. „Jeder ist mal nicht gut drauf und muss dann trotzdem einkaufen gehen.“

 

Daher hat Nemec jetzt seinen ersten Kriminalroman geschrieben. Darin ermittelt er selbst, Miroslav Nemec der Schauspieler, der für sein Publikum schon lang mit der Rolle des Kommissars verschmolzen ist. „Die Toten von der Falkneralm“ (Knaus-Verlag, am 15. August erschienen) spielt in einem abgelegenen Berghotel, in das Nemec für eine Lesung eingeladen wird. Als sich mehrere mysteriöse Mordfälle ereignen, muss Nemec den Fall übernehmen. Bis auf die Krimihandlung ist vieles im Roman „erlittene Wahrheit“, wie Miroslav Nemec sein Leben als ewige „Tatort“-Figur nennt.

 

 

 

Quelle: BRIGITTE, Bildrechte: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Miroslav_Nemec_2012-03-16_2.JPG