Motörhead – Frontmann Lemmy Kilmister: Konzertabbruch wegen Herzproblemen

Er ist das Urgestein des Metal Rock: Lemmy Kilmister (67), scheinbar unverwüstlich, musste gestern in Wacken seinen Auftritt nach nur 30 Minuten abbrechen. Bereits in den vergangenen Wochen hatte Lemmy gesundheitliche Probleme, die auf seine Diabetes und seinen Bluthochdruck zurückzuführen sind. Daher musste die Band schon im Vorfeld einige Konzerte absagen. Dennoch war Lemmy zuversichtlich, dass er in Wacken wieder fit sein würde. Da hatte er sich aber leider überschätzt. Schon während des Auftritts der Band war Kilmister immer mal wieder kurz von der Bühne verschwunden, und musste nach 30 Minuten letztendlich ganz abbrechen. Geplant waren 75 Minuten, die Lemmy aber nicht mehr schaffte.

_______________________________________________________________________________

In einem offiziellen Statement teilten die Wacken-Veranstalter mit: „Mehr als 30 Minuten konnten Motörhead die Black Stage rocken und Lemmy hat alles gegeben, um Euch eine geile Show zu liefern. Wir freuen uns ungemein und sind stolz, dass Phil, Mikkey und insbesondere Mr. Rock ‘n Roll himself, Lemmy Kilmister, 2013 auf dem W.O.A. waren und alles Menschenmögliche getan haben, um diese Show zu spielen.“ Die Fans machten sich trotzdem Sorgen um die Metal-Legende. Müssen sie aber nicht, denn Lemmy selbst sei „wohlauf“, es gehe ihm ganz gut. Letztendlich hatte der Abbruch des Konzerts mit den hohen, sommerlichen Temperaturen zutun. Der Rockmusiker hat zwar schon seit längerem Herzprobleme, sei aber medikamentös gut eingestellt.

 

Quelle: Wacken O.A., Lemmy Kilmister, Bildquelle: EMI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung