Neu im Kino: Der große Gatsby

Autor/Produzent/Regisseur Baz Luhrmann gestaltet mit seiner außergewöhnlichen Fantasie die neue Kinofassung des Romans „Der große Gatsby“ von F. Scott Fitzgerald. Diese klassische Story interpretiert der Filmemacher mit seiner unverwechselbaren Handschrift, indem er die 1920er-Jahre wie nie zuvor zu neuem Leben erweckt. Leonardo DiCaprio übernahm die Titelrolle.

 

 Gatsby

Gatsby04

In „Der große Gatsby“ kommt der hoffnungsvolle Nachwuchsautor Nick Carraway im Frühjahr 1922 aus dem Mittelwesten nach New York City, das von lockeren Moralvorstellungen, Jazz-Glamour, mächtigen Alkoholschmugglern und ins Astronomische steigenden Aktien geprägt wird. Auf seiner Suche nach dem amerikanischen Traum wird Nick der Nachbar des geheimnisvollen, rauschende Feste feiernden Millionärs Jay Gatsby. Auf der anderen Seite der Bucht wohnt seine Cousine Daisy mit ihrem Mann, dem blaublütigen Frauenhelden Tom Buchanan. So erlebt Nick die faszinierende Welt der oberen Zehntausend und lernt ihre Illusionen, Romanzen und Täuschungsmanöver kennen. Von außen und von innen beobachtet Nick diese Welt, die ihn zu der Geschichte einer unmöglichen Liebe, unzerstörbarer Träume und eines tragischen Autounfalls inspiriert – womit er auch uns, unserer Gegenwart und unseren aktuellen Problemen den Spiegel vorhält.

 Gatsby01

Gatsby03

Oscar®-Kandidat DiCaprio („Django Unchained“, „Aviator“) spielt Jay Gatsby, Tobey Maguire übernimmt die Rolle des Nick Carraway, Oscar-Kandidatin Carey Mulligan („An Education“) und Joel Edgerton sind als Daisy und Tom Buchanan zu sehen, Isla Fisher und Jason Clarke als Myrtle und George Wilson. Die Newcomerin Elizabeth Debicki spielt Jordan Baker. Der legendäre indische Superstar Amitabh Bachchan wirkt als Meyer Wolfsheim mit. Oscar-Kandidat Luhrmann („Moulin Rouge!“) inszenierte den Film in 3-D nach einem Drehbuch, das er mit seinem regelmäßigen Schreibpartner Craig Pearce nach Fitzgeralds Vorlage verfasst hat. Luhrmann produzierte zusammen mit Catherine Martin, Oscar-Preisträger Doug Wick („Gladiator“), Lucy Fisher und Catherine Knapman. Als Executive Producers sind Oscar-Preisträger Barrie M. Osborne („Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“), Shawn „JAY Z“ Carter und Bruce Berman beteiligt.

Gatsby06

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Catherine Martin („Moulin Rouge!“) gestaltete die Kostüme und produzierte. Den Schnitt verantworten Matt Villa, Jason Ballantine und Jonathan Redmond, hinter der Kamera stand Simon Duggan. Die Musik komponierte Craig Armstrong, unterstützt von Executive Music Supervisor und Co-Produzent Anton Monsted. Warner Bros. Pictures präsentiert in Zusammenarbeit mit Village Roadshow Pictures und A&E Television eine Bazmark/Red Wagon Entertainment Produktion, einen Film von Baz Luhrmann: „Der große Gatsby“. Der Film kommt am 16. Mai 2013 in 3-D und 2-D im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany, a division of Warner Bros. Entertainment GmbH, in die deutschen Kinos.

„Der große Gatsby“

Kinostart: 16. Mai 2013

Im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany

www.DerGrosseGatsby-DerFilm.com

 

Der Trailer:

 

DER GROSSE GATSBY | Trailer [HD]

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

Text- und Bildquelle: Warner Bros. Pictures Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung