Nur noch Restkarten für Premiere von „Weltmusik für Babys“
Wolfgang Meier

Nur noch Restkarten für Premiere von „Weltmusik für Babys“

Neue Reihe für die jüngsten Besucher des Rautenstrauch-Joest-Museums

Junge Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu zwei Jahren, die am Samstag, 16. Januar 2016, von 11 bis 12 Uhr eine ungewöhnliche Premiere erleben wollen, müssen sich beeilen. Für den Auftakt der Reihe „Weltmusik für Babys“, bei dem „Wiegenlieder aus aller Welt“ präsentiert werden, sind nur noch wenige Restkarten verfügbar. Agnes Erkens (Gesang), Adnana Schanan Ney (Orientalische Längsflöte) und Erdal Aslan Saz (Türkische Laute) haben ein einstündiges Programm für eine entspannte Mittagszeit zusammengestellt, das jüngste und erwachsene Besucher genießen können.

Lange bevor Kinder sprechen und sich selbst ausdrücken können, nehmen sie Laute wahr. Musik ist eine weltweit verwendete „Sprache“, die Babys von klein auf verstehen können. Sie kann beruhigen, beleben und eine schöne Atmosphäre schaffen, in der sich alle Familienmitglieder wohlfühlen. Mit der neuen Veranstaltungsreihe lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, zum besonderen Familientreffen ein. Das zweite Konzert findet am Samstag, 28. Mai 2016, statt.

Interessierte sollten Decken und Krabbelunterlagen mitbringen. Bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen sind vorhanden. Das Rautenstrauch-Joest-Museum arbeitet bei der Reihe mit Agnes Erkens (Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und Ethnischen Gesang) und der Museumsgesellschaft RJM zusammen. Eintritt: 10 Euro für Babys, Eltern und Großeltern frei. Anmeldung unter rjm@stadt-koeln.de oder 0221.22131356 (Teilnehmerzahl begrenzt) Detailliertes Veranstaltungsprogramm unter www.museenkoeln.de/rjm.

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: Rautenstrauch Museum/Wolfgang Meier

 


Konzertkasse – Tickets im bundesweiten Vorverkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung