Online-Dating: Ehrlichkeit und Treue wichtiger als Aussehen und Einkommen

Eine Studie der Online-Partneragentur www.Gleichklang.de zeigt, dass bei der Partnerwahl mehr Wert gelegt wird auf innere Werte als auf äußere Werte.

Die psychologische Partneragentur www.Gleichklang.de hat partnersuchende Frauen und Männer befragt, welche Eigenschaften eines möglichen Partners ihnen bei der Partnerwahl besonders wichtig seien. Im Ergebnis zeigt sich, dass für Männer und Frauen Ehrlichkeit und Treue am wichtigsten sind, gefolgt von Hilfsbereitschaft. Deutlich weniger wichtig ist das Aussehen und noch weniger Wert scheinen partnersuchende Singles auf erotische Fertigkeiten, Bildung und Einkommen zu legen. Im direkten Geschlechtervergleich ist allerdings Männern bei der Partnerwahl das Aussehen trotz seiner insgesamt eher geringen Bedeutung dennoch wichtiger als Frauen. Umgekehrt legen Frauen nach den Ergebnissen der Befragung trotz der insgesamt geringen Bedeutung dennoch mehr wert als Männer auf Bildung und Einkommen eines künftigen Partners. Außerdem zeigt sich ein Effekt des Alters: Mit wachsendem Lebensalter wird das Einkommen als Auswahlkriterium wichtiger, während die Bedeutsamkeit von Treue, Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit absinkt.

Für den Gleichklang-Psychologen Dr. Guido F. Gebauer belegt die Umfrage, dass sich partnersuchende Singles bei ihrer Partnerwahl vor allem an inneren Werten von Ehrlichkeit, Treue und Hilfsbereitschaft orientieren. Äußere Werte, wie Aussehen oder Einkommen, spielten demgegenüber eine deutlich geringere Rolle. Männer und Frauen seien sich dabei sehr viel ähnlicher als sie sich unterscheiden würden. Der Befund, dass mit wachsendem Alter mehr Wert auf das Einkommen und weniger Wert auf Ehrlichkeit, Treue und Hilfsbereitschaft gelegt werde, spreche dafür, dass Menschen mit steigendem Alter bei ihrer Partnerwahl pragmatischer würden und die materielle Sicherheit stärker in den Vordergrund stellten.

An der Befragung beteiligten sich 250 partnersuchende Frauen und 250 partnersuchende Männer im Alter von 21 bis 84. Das Durchschnittsalter betrug 47 Jahre.

 

Quelle: Gleichklang limited, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung